© ZEIT ONLINE

: 10 nach 8. Politisch, poetisch, polemisch.

© Greg Gayne/Netflix
Serie: 10 nach 8

"Atypical": Wenn das Feingefühl fehlt

Asperger in der Highschool-Komödie, Autismus als Unterhaltungsstoff? Netflix wagt mit der neuen Serie "Atypical" einen Tabubruch – und scheitert.

© Paula Winkler/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Wechseljahre: Klimak... bitte was?!

Gelebt, geliebt, geboren, alles erledigt: Eine Frau in den Wechseljahren kann ja auch gleich abtreten, oder? Über Stimmungsdellen und andere Körperumformungen

© Ralf Hirschberger/dpa
Serie: 10 nach 8

Sachsen: Dresden schämt sich

Wir Sachsen sind kommunikativ benachteiligt, und das liegt nicht nur an unserem Dialekt. Jetzt widmet sich auch die heimische Forschung dem Schmähen und Geschmähtwerden.

© Henning Kaiser/dpa
Serie: 10 nach 8

Social Media: Die neuen Päpstinnen

Instagram- und YouTube-Stars wie Dagi Bee zeigen: Jeder kann berühmt werden. Für junge Mädchen ist dieser Hype gefährlich. Denn es trendet nur, wer "hot" ist.

© Johannes Eisele/AFP/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Leitkultur: Von der Etikette zum Etikett

Wie vegane Wurst: Die "offene Gesellschaft" ist bloß ein Label. In der Leitkulturdebatte wird der Begriff missbraucht, um unsere Sitten zum Maßstab für andere zu machen.

© Majid Saeedi/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Testosteron: Und es hat boom gemacht

Von Männern verehrt, von Frauen begehrt: Testosteron. Ist das mächtigste Hormon der Welt außer Kontrolle geraten? Das Thema macht einen ganz wuschig!

© Emmanuele Contini/NurPhoto via Getty Images
Serie: 10 nach 8

Feminismus: Die Angst vor dem F-Wort

Angela Merkel möchte sich nicht als Feministin bezeichnen. Viele erfolgreiche Frauen schrecken vor diesem Wort zurück. Warum eigentlich?