© ZEIT ONLINE

: 10 nach 8. Politisch, poetisch, polemisch.

© Timothy Norris/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Katy Perry: Erkennt mich endlich!

Die Sängerin Katy Perry hat sich 72 Stunden lang livestreamen lassen. War das eine Performance oder PR für den Imagewechsel?

© Vasily Maximov/AFP/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Belarus: Selbst wer spricht, bleibt stumm

Noch immer ist das Leben in Belarus bestimmt durch Konventionen und eine ritualisierte sowjetische Sprache. Das verhindert, dass Probleme öffentlich diskutiert werden.

© Majestic
Serie: 10 nach 8

"Embrace": Problemzone Hirn

Frauensolidarität im Würgegriff: Der Dokumentarfilm "Embrace" widmet sich dem sogenannten Bodyshaming. Er führt weibliches Selbstverständnis an einen Tiefpunkt.

© Eric Feferberg/AFP/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Frankreich: Zwischen Amour fou und Vatermord

Frankreich wählt nicht nur ein neues Staatsoberhaupt. Hier geht es um Geschlechterrollen, sexuelle Fragen und das Ideal der Familie in einer gespaltenen Gesellschaft.

© Guido Kirchner/dpa
Serie: 10 nach 8

Boxen: Es geht nicht um Gewalt

Wer an Boxen denkt, denkt an muskulöse Männerkörper. Zeit, die Attraktivität des Frauenboxens zu entdecken! Auch dem weiblichen Selbstverständnis würde das gut tun.