DIE ZEIT

Das Veto

In San Franzisko", so führte Premierminister Attlee aus, der als Zweiter von der Regierungsbank nach Außenminister Bevin in der großen außenpolitischen Debatte des Unterhauses sprach, "haben wir alle das Vetorecht nur als eine Ausfluch in solchen Notfällen angesehen, bei denen alle fünf Großmächte in einen Konflikt hineingezogen werden können.

Demokratie in der Ostzone

In dem überwältigenden Sieg der Berliner Sozial-Demokraten, die bei den Stadtratwahlen nahezu 50 v. H. aller Stimmen erhielten, spiegelt sich der Dank der Bevölkerung wider für den Mut und die Standhaftigkeit, mit der diese Partei, gegen Terror und Verbot ankämpfend, sich der zwangsweisen Vereinigung mit der SED widersetzt hat.

Der freie Verteidiger

Kürzlich wurde die Nachricht verbreitet, die Kölner Anwaltskammer habe vorgeschlagen, die Verteidiger der Angeklagten von Nürnberg "wegen ihrer Verteidigungsführung einer politischen Untersuchung zu unterziehen".

Bevins Deutschlandpolitik

Das Schicksal Deutschlands liegt in den Händen der vier Großmächte, die über seine Zukunft die grundlegenden Beschlüsse fassen werden.

Bulgarien hat gewählt

Am vergangenen Sonntag wurde in Bulgarien die "Große Sobranje" – die verfassunggebende Versammlung – gewählt. Die Regierungskoalition der Vaterländischen Front, die sich mit einem gemeinsamen Programm vorstellte, erhielt die meisten Stimmen.

Die Entwicklung an der Saar

Ein Wiedersehen mit dem Saargebiet ist erschütternd. Das Land hat ungeheuer unter den Kriegszerstörungen gelitten. Was nicht englische Bomben vernichtet haben, das haben sinn- und zwecklose deutsche Sprengungen zerstört.

Donau und Dardanellen

Zwei der wichtigsten fragen, um deren Lösung auf der Pariser Friedenskonferenz zäh gekämpft wurde, werden zunehmend weiterhin diskutiert werden, nämlich die Regelung der Donauschiffahrt und die Zukunft der Dardanellen.

Innere Spannungen in Polen

Die leidenschaftliche Einmütigkeit, mit der die polnischen Parteien aller Schattierungen jeden Gedanken einer Revision der auch durch die Reden der angelsächsischen Staatsmänner als provisorisch gekennzeichneten Oder-Neiße-Linie zurückgewiesen haben, vermag die besserunterrichteten Kreise im Auslande nicht über die Tatsache hinwegzutäuschen, daß diese Geschlossenheit der öffentlichen Meinung Polens nur in dieser einen Frage besteht.

Abrechnung ringsum

Kein Volk, das mit dem deutschen in Berührung gekommen ist, mag es verbündet gewesen oder vergewaltigt worden sein, ist gänzlich von dem Bazillus verschont geblieben, der die Deutschen um ihre moralische und physische Gesundheit und bis an den Rand des Untergangs gebracht hat.

Akkommodation

Akkommodation heißt Anpassung. Das Akkommodationsvermögen nennt der Augenarzt die Fähigkeit des Auges, Gegenstände in verschiedenen Entfernungen durch Formänderung der Linse gleich scharf zu sehen.

Des Lesens kundig ...

Im Fragebogen zur Volkszählung 1946, gültig für die britische Zone, können wir die Frage lesen, ob wir lesen können. Nein, anders: es wird gefragt, ob wir "des Lesens kundig" seien.

Gott oder Teufel

An jenem Abend des 27. November 1944, als die Stadt Freiburg an der Reihe war, türmte in grausigen Minuten eine Million Kubikmeter Schutt sich zu Hauf, zerbröckelten die Wände von 15 000 Wohnungen, auseinandergeblasen von der Kraft des Sprengstoffs, Dem, der ihn vor 600 Jahren erfunden haben soll, hat das alles nichts gemacht: mitten in den Trümmern der Altstadt, unbeschädigt und glatt, steht auf hohem Sockel der Mönch Berthold Schwarz.

Liberale und diktatorische Demokratie

Ob wir es wissen, ob wir es wahrhaben wollen oder nicht, wir leben seit vielen Generationen im Zeichen der Demokratie. Von jeher hat es nur zwei Herrschaftsformen gegeben, die Herrschaft von Gottes Gnaden und die Herrschaft durch den Willen des Volkes.

WOCHENÜBERSICHT

In seiner Begrüßungsansprache anläßlich der Eröffnung der Vollversammlung der UN in New York am 23. Oktober brachte Präsident Truman die Bereitschaft der USA zum Ausdruck, mit allen ihr zu Gebote stehenden Hilfsmitteln den Frieden zu verteidigen.

Kastanien fallen

Da niemand sonst heute schenkt schenken die Bäume. Aus ihrer bunten Höhe tropft es gewichtig und schlägt auf den grünen Rasen.

Wann fängt das Leben an?

Bei den vorzeitigen Herbststürmen des Jahres 1946 gab eine der zahllosen Ruinen den aussichtslosen Widerstand und das Warten auf Unterstützung auf und stürzte, sich neigend und rutschend, zusammen.

Zum ewigen Frieden

Im Gegensatz zu aller uiopisch verstiegenen Schwärmerei und jeglichem weichlich-verschwommenen Philanthropinismus steht Kants großer Friedensentwurf in so überraschender Aktualität vor uns, daß man im folgendem Artikel auch überschreiben könnte: "Kant und mi die UNO.

Bayrischer Herbst

Als es in Bayern noch Fremde gab, die auch mal wieder abreisten, galt es unter den Einheimischen für ausgemacht, daß die schönste Jahreszeit anhebe, sobald die Gäste fort waren.

Romantiker in Hamburg

in tief beglückendes Bewußtsein wird beim Wiedersehen von Gemälden und Zeichnungen der deutschen Romantiker in den neu eröffneten Kabinetten der Hamburger Kunsthalle zuerst wach, das Bewußtsein nämlich, daß die Kräfte unseres Gemüts weniger geschwächt sind, als man es nach dem auch inneres Leben begrabenden Geschehen der letzten Jahre wohl fürchten konnte.

Flug in den Weltraum

Hall Hibbard, der Vizepräsident der Lockheed Aircraft Corporation, hat vor kurzem in der Kalifornischen Universität die Möglichkeit eines künftigen Fluges über die Erdatmosphäre hinaus Im den luftleeren Raum dargelegt.

Internationales Studententreffen

Tübingen und Bad Teinach im Schwarzwald waren im Herbst der Schauplatz für ein eigenartiges Experiment, das man nicht ohne Herzklopfen, aber auch nicht ohne gläubige Hoffnung verfolgen konnte.

Kulturnachrichten

Wegen des besonderen Erfolges, die eine Inszenierung der "Lustigen Witwe" im Zeltbau Hagenbeck in Hamburg hatte, haben die Engländer das beschlagnahmte "Garrison Theatre" (Schauspielhaus) der Direktion Haßlach an den Nachmittagen für Aufführungen der Operette vor deutschem Publikum zur Verfügung gestellt, da das Weiterspielen im Zeit wegen der Witterungseinflüsse nicht mehr möglich war.

Phaedra von Racine

Sollte die Schattenmauer, die sich zwischen den Geist der französischen Klassik und uns gestellt tat, seit zwei Jahrhunderten eine Bresche bekommen durch ein neues Licht, das im Drangsal der Zeiten mit heraufstieg? Die Münchner Phaedra-Aufführung stellt uns diese Frage und beantwortet sie, Mindestens in einer Hinsicht, mit Ja.

Kurze Wirtschaftsmeldungen

Die mittelrheinische Konservenindustrie kann Infolge des Gemüse- und Obstmangels ihr Kontingent, das sich auf ein Drittel der Kapazität beläuft, nicht ausnutzen.

London stützt den Franken-Kurs

Die Hambros-Bank hat unter Mitwirkung von Morgan Grenfell und Rothschild der Union Financiere d’Entreprises Françaises et Etrangeres, einer vorwiegend von den Gruppen Schneider und Worms (unter Führung der Union Europeenne Industrielle) gegründeten Rohstoffirma, einen sich selbst abwickelnden Rohstoffkredit von einer Mill.

Separater Eingang

Im Zeitalter der Planung, und Lenkung erscheint es als Selbstverständlichkeit, daß alle verglichen Kräfte dort zum "schwerpunktmäßigen Einsatz" kommen, wo sie den größten Nutzen für die Linderung des schlimmsten Notstandes versprechen.

Stahlindustrie unter Kontrolle

Die Eisen- und Stahlindustrie der britischen Zone, die ja nach dem Wegfall der oberschlesischen Produktionsstätteu und bei dem zu befürchtenden Verlust des Saargebiets für alle Gebiete Deutschlands besonders bedeutungsvoll ist, hat in letzter Zeit einige Änderungen ihres organisatorischen Statuts erfahren.

Wer soll erfassen?

Es ist wieder das gleiche Bild wie im Herbst 1945: die Kartoffeln für die Winterversorgung der Städte werden zum erheblichen Teil nicht" waggonweise herangeschafft, sondern in Traglasten von 10, 60, 80 Pfund.

Die "Prawda" kritisiert

Um die Verwaltung und die weitere Entwicklung in der Sowjetunion wieder fester an die kommunistische Generallinie zu binden, hat der Kreml in den letzten Wochen einen erheblich schärferen Kurs eingeschlagen.

Kein autoritärer Kurs

Soweit darin von der Selbstverwaltung und Einschaltung der Wirtschaft gesprochen wird, werden alle Kreise des Handels dem Artikel nur zustimmen können, denn lange genug hat sich die Wirtschaft die Bevormundung durch Hauptvereinigungen und Reichsstellen gefallen lassen müssen.

Von Naumann bis Jünger

Ein schönes Beispiel dafür, daß jede tiefschürfende sozialwisseuschaftliche Analyse heute wieder bis an die Grenzen des Metaphysischen (oder aber der Erkenntniskritik) führt, bietet die hier besprochene Göttinger Dissertation.

+ Weitere Artikel anzeigen