Wirtschaft

Mehr Kursgewinne realisieren

DIie zurückliegende Aktienbaisse hat auch bei den Investment Fonds schmerzliche Spüren hinterlassen. Die Fonds bieten zwar Schutz geen mancherlei Risiko, aber nicht gegen eine alljemeine Aktienbaisse.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Zum Lachen oder Weinen?

T Benn wahr ist, wie maa oft liest und hört, " daß wir in diesen Tagen die Todeszuckungen des Filmstar Systems erleben, so erleben wir das Fjhde einer Geschichte, die vor genau fünfzig [Jähren mit einem Württemberger namens Carl Lämmle begann.

+ Weitere Artikel anzeigen

DIE ZEIT

Am Scheidewege

Kann es in Berlin noch lange so weitergehen? Seit den jüngsten Morden an der Mauer, seit der Auflösung der Sowjetkommandantur stellt sich diese Frage dringlicher denn je.

De Gaulles Besuch

Wenn General de Gaulle in der nächsten Woche zu seinem ersten offiziellen Staatsbesuch in die Bundesrepublik kommt, wird dies für alle sichtbar Frankreichs Siegel und Charles de Gaulles Unterschrift unter die schwer erworbene Freundschaft der beiden Völker setzen.

Kennedy in der Berliner Klemme

Die Auflösung der sowjetischen Stadtkommandantur in Ostberlin und die Übertragung eines Teiles ihrer Befugnisse auf den Zonenbefehlshabers General Jakubowski sowie das Insistieren der Sowjets, ihre Wachablösung zum Ehrenmal im Tiergarten in gepanzerten Militärfahrzeugen zu transportieren, werden in Washington als ein Zangenmanöver gedeutet.

Rückkehr zur Demokratie

Kann in den Entwicklungsländern ein parlamentarisches System westlicher Prägung gedeihen? Als die ersten afrikanischen und asiatischen Völker in die Unabhängigkeit entlassen wurden, hatte man diese Frage ohne allzu große Bedenken bejaht.

Zeitspiegel

Pekings Statistiker haben mitgeteilt, daß die Bevölkerung Chinas die 700-Millionen-Grenze erreicht hat. Zur gleichen Zeit hat die Regierung eine neue Kampagne für die Geburtenkontrolle eingeleitet.

Anarchie in Algerien

All die Wirrungen und Kabalen, die Listen und Palaver, all die Taubstummendialoge, die Pressekonferenzen und Massendemonstrationen, die Sprechchöre und Spruchbänder – sie führen immer wieder zu einem Punkt zurück: zum Unvermögen der algerischen Führer, die regionalen Clans, die politischen Splittergruppen und militärischen Wilayas auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen und dem jungen Staat die Autorität einer einheitlichen Führung zu geben.

Das militärische Cap Canaveral

Etwa zwanzig Kilometer südwestlich des kalifornischen Städtchens Santa Maria windet sich die Straße aus der Ebene heraus und steigt in die hohe „Mesa“, ein zerklüftetes sandiges Tafelland, bedeckt mit niedrigem Gestrüpp und gelben Blumen.

Oberländer und die „Fairneß“

Oben links auf dem Briefbogen steht der Name: Prof. Dr. Dr. Theodor Oberländer. Und dann folgen die gedruckten Worte „Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte“ mit dem handschriftlichen Zusatz „a.

Beamte von Parteignaden?

Die Ämterpatronage ist wie die Parteifinanzierung „geheime Parteisache“. Im allgemeinen gibt es deshalb auch keine konkreten Unterlagen darüber.

Dauerparker

eine Füße!“ klagte Fräulein W., als sie sich an die Schreibmaschine setzte. „Morgen werde ich doch mit der Straßenbahn fahren, wenn’s auch umständlich ist.

Die staatenlose Frankfurterin

Nicht länger mehr konnte Inge den Verlockungen der bunten Werbeplakate widerstehen: Sie mußte nach Spanien! Besonders der September sollte dort so schön sein.

Scheintot in Bremen

Augenzwinkernd erzählen sich Bremens Straßenbauer die schier unglaubliche Geschichte von dem 57jährigen Gelegenheitsarbeiter, der dieser Tage fast bei lebendigem Leibe bestattet worden wäre.

DIE MAUER

„... Zu einer bestimmten Stunde wird die festgelegte Umgrenzungslinie des Ghettos durch die hierfür vorgesehenen Bewachungsmannschaften besetzt und die Straßen durch spanische Reiter und sonstige Absperrungsvorrichtungen geschlossen.

Wolfgang Ebert:: Wohin im Urlaub?

Wer in Lohn und Brot steht, der weiß nach elf Monaten Plackerei, daß er sich seinen Urlaub redlich verdient hat. Wer sich seinen Lebensunterhalt mehr freischwebend erarbeitet, von dem glauben alle, weil sie ihn zu seltsamen Zeiten in Cafés herumhocken sehen, er habe wohl immer Urlaub – und schließlich glaubt er das irgendwie selber und reist in die Ferien, beladen mit Luftmatratzen, Schwimmflossen, Taucherbrille und dem schlechten Gefühl, im Urlaub Urlaub zu machen.

Zeitmosaik

Ehrgeizige Pläne haben, dem Vernehmen nach, der Norddeutsche Rundfunk (NDR) und der Sender Freies Berlin (SFB). Sie wollen ab 1.

Goethe und die Gartenzwerge

Es gibt nichts, was es bei Goethe nicht gibt – selbst Gartenzwerge, Teakholz und unerschwingliche Handwerkerpreise kannte auch er schon, wie wir entdeckten, als wir endlich taten, was man sich sonst immer nur vornimmt: ihn einmal wieder lasen.

In vielen Zeiten zu Gast

Als sie – das ist nun schon wieder fast zehn Jahre her – seinen fünfundsiebzigsten Geburtstag festlich begingen, die Bremer Landsleute Rudolf Alexander Schröders, sie, die am letzten Montag dem Heimgegangenen, dem zu ihnen Heimgekehrten, auf dem Riensberger Friedhof das Grab bereitet und geschmückt haben –, da hatten sie Gäste geladen aus all den Ländern, um deren Sprachgut sich Schröder gemüht hat: als Leser, als Übersetzer, als Kommentator; Franzosen und Engländer, Flamen, Wallonen und Holländer waren zur Stelle.

Kleiner Kunstkalender

„Phantastisch, was in dieser Epoche künstlerisch und literarisch in einer Stadt wie Hannover möglich war“, schreibt Karl Wiechert, Hannovers Stadtdirektor und Vorsitzender des Kunstvereins, im Ausstellungskatalog.

Zuchthausstrafe für den Hörspielautor Graetz

Eine Münchner Strafkammer verurteilte vor ein paar Tagen einen Mann wegen schweren Diebstahls und anderer Straftaten zu einer Zuchthausstrafe von 3 1/2 Jahren.

Zu empfehlen

ES ENTHÄLT die Tragödie „Herzog Theodor von Gothland“, das romantische Lustspiel „Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung“, die Tragödien „Don Juan und Faust“ und „Napoleon oder die hundert Tage“ sowie Selbstzeugnisse und Briefe Grabbes, dazu Äußerungen der Zeitgenossen.

Venus-Sonde auf Abwegen

Seit Montagmorgen befindet sich die gold- und silberbeschlagene Instrumentenkapsel Mariner II auf dem 300 Mill. Kilometer langen Weg zur Venus.

Fernsehen: Ärger mit der Kulturkritik

Arnold Bergstraesser, Historiker und Soziologe, hat jüngst in einem größeren Aufsatz beklagt, daß die Kulturkritik in Deutschland zumeist im vorwissenschaftlichen Bereich stattfindet.

Film

„Das Mädchen mit leichtem Gepäck“ (Italien und Frankreich 1961; Verleih: Rank). Eine jurge und attraktive Chansonsängerin (Claudia Cardinale) wird von ihrem Galan in einer fremden Stadt sitzengelassen.

München ist noch kein Vorbild

Die Münchner Opernfestspiele 1962 laufen noch bis in den September hinein. Ihr Aufwand erscheint auf den ersten Blick erheblich.

Theater

Seit 1948 steht Mozart im Mittelpunkt dieser Festspiele, die ein internationales Publikum in die Provence ziehen. So lange werden „Don Giovanni“ und „Figaros Hochzeit“ in derselben Inszenierung gespielt.

Kartell-Ragout nach Kanzlerart

Professor Erhard kam, sah und siegte – so hallte es triumphierend durch große Teile des bundesdeutschen Blätterwaldes, als das Kabinett am 22.

Das Buch des Monats:: Reifende Theorie

Professor Erich Schneider (Kiel) schuf mit seiner dreibändigen „Einführung in die Wirtschaftstheorie“ ein hervorragendes volkswirtschaftliches Lehrbuch, das dem deutschen Studenten in der Nachkriegszeit den Anschluß an die Forschung – besonders an jene in angelsächsischen Ländern – leicht machte.

Störfeuer aus Kuba?

In Mexiko hat in dieser Woche die zweite Jahresversammlung der ,,Lateinamerikanischen Freihandelszonen-Vereinigung“ begonnen, die zwei Monate dauern soll.

Ein Kanal – Eldorado der Angler

Die Rhein-Main-Donau-Aktiengesellschaft ist seit 40 Jahren damit beschäftigt, die Wasserverbindung vom Main zur Donau – und damit von der Nordsee zum Schwarzen Meer herzustellen.

Keiner will das Land haben

Die AG für Verkehrswesen und Industrie Frankfurt/M. (Großaktionär: Berliner Handels-Gesellschaft über Allgemeine Lokalbahn- und Kraftwerke AG) ist tatsächlich ein Kuriosum.

Rheintanker auf neuer Fahrt

Eine große Rotterdamer Reederei veröffentlicht in ihrem jetzt erschienenen Jahresbericht eine Aufstellung, aus der sich ergibt, in welchem Umfang die beiden Ölleitungen von der Nordseeküste ins Ruhrgebiet die Transportleistungen der Rhein- bzw.

Von der Energiekrise nicht erfaßt

Die Rheinische Braunkohlenwerke AG (Köln) haben 1961 die Maßnahmen zur Konsolidierung und Rationalisierung der Betriebe im verstärkten Umfang fortgesetzt.

Wertpapiere verkauft...

Die Deutsche Länderbank AG, Frankfurt am Main–Berlin, war bis 1945 Konzernbank der IG-Farbenindustrie. Sie wurde 1945 von den Sowjets geschlossen und unter alliierte Kontrolle gestellt.

Aktionärsfreundliche Spruchstelle

Mit einer Art Pauschalberichterstattung über die letzten drei Jahre tritt jetzt die Dynamit Nobel AG, Troisdorf, zum ersten Male nach ihrer 1959 durchgeführten Umwandlung an die Öffentlichkeit.

+ Weitere Artikel anzeigen