Das Bundesverkehrsministerium und die Bundesbahn rüsten sich für die Touristenströme in der Osterzeit. Verkehrsminister Leber hat angeordnet, daß vom 12. April bis zum 17. April (ebenso vom 31. Mai bis 5. Juni) alle Baustellen auf den Autobahnen geräumt werden. Das gilt nicht für Baustellen mit vierspurigen Behelfsstraßen. Die Bundesbahn wird für den Reiseverkehr in die DDR zwischen dem 5. und 20. April auf den Strecken Köln–Magdeburg-Leipzig und Köln–Berlin insgesamt 19 Entlastungszüge einsetzen.