Die Vergleichszahlen der Neuzulassungen von Ford und Opel sind alarmierend. Im August 1968 wurden fast doppelt so viele Opel-Wagen (16 450) zugelassen wie Fordfabrikate (8736). Im vergangenen Jahr war das Verhältnis noch umgekehrt. (12 205 Ford-Neuzulassungen, 10 931 bei Opel). Ford hofft nunmehr, die allzu große Verkaufsdistanz zur Konkurrenz mit dem Escort zu verringern. Der Escort wird in fünf Motoren-Versionen zwischen 40 und 64 PS geliefert. Er ist das kleinste (aber nicht das langsamste) und mit 790 Kilo auch das leichteste Ford-Modell, das gegenwärtig angeboten wird. Der attraktivste Typ der Escort-Serie ist wohl der 13 GT mit 64 PS: spurtfreudiger Motor, Höchstgeschwindigkeit 150 Stundenkilometer. Für das Gewicht des Fahrzeugs (nur zehn Kilo mehr als der VW 1300) ist das nicht ganz ungefährlich.

Technische Daten

Ford Escort 1300 GT

Zylinder: vier

Hubraum: 1263 ccm

PS: 44

Höchstgeschwindigkeit: 150 km/st