Mache dir bitte keine Sorgen. Ich bin dir treu und werde dich nie im Stich lassen. Und wenn alle anderen untreu würden – auf mich kannst du bauen! Denk doch nur an die Nibelungentreue. Von der Sorte ist meine Treue auch.

Was du auch vorhast, mich wirst du immer an deiner Seite finden. Schön war’s nur, du würdest es mir wenigstens hinterher mitteilen, was du vorgehabt hast.

Jedenfalls mache ich alles mit, wenn’s sein muß sogar blindlings. Nur bei der Olympiade mache ich natürlich nicht mit, wenn du nicht mitmachst. Aber natürlich aus freien Stücken und nicht etwa, weil du was dagegen hast. Ich mache alles mit, was dem Frieden dient und die Russen in Weißglut versetzt.

Da kannst du von mir verlangen, was du willst. Ich tu’s. Denn ich weiß ja, es ist recht getan. Das weiß ich, weil ich deine Außenpolitik in den letzten Jahren genau beobachtet habe. Sie wirkte auf mich stetig, konsequent und sehr zuverlässig. Da kann mir eigentlich gar nichts passieren.

Sehr am Herzen liegt mir deine Souveränität. Seit Vietnam hattest du sie ja etwas eingeschränkt, zumindest was Asien anbelangt. Darum war ich gleich Feuer und Flamme, als dein Präsident den Russen unmißverständlich zu verstehen gab: Herr im Indischen Ozean bin ich – sonst knallt’s! Aber noch beruhigender war es, als er sagte: Hände weg vom Golf! Offenbar wollten die Kerle im Kreml im Golf von Mexico, also direkt vor deinen Küsten, mit dem Feuer spielen, und sich überhaupt mausig machen, indem sie deine Ölversorgung gefährden.

Und selbst wenn ein ganz anderer Golf gemeint sein sollte – Golf ist Golf, wie schon dein früherer Präsident Eisenhower gesagt haben könnte, vor allem, wenn’s dort Öl gibt. – Also, da kannst du ganz beruhigt sein: Damit dir kein Tropfen Öl fehlt – und in Manhattan gar die Lichter ausgehen –, soll mir kein Tropfen Blut zu schade sein. Okay?

Ja, ich weiß, du wirst schon ungeduldig, und dein Verteidigungsminister Brown will von mir Taten sehen. Er hat ja so recht. Aber was soll ich denn tun, was darf’s denn sein? Ich bin jedenfalls zu allem bereit, und vor allem bereit, deine Mittelstrecken-Raketen – wann ist es denn endlich soweit mit der Nachrüstung? – bei mir zu installieren und dafür vielleicht den First Strike hinzunehmen, wenn dir nur der zweite Streich, beziehungsweise Schlag erspart bleibt. Was noch?