Musik: Ulrich „Ed“ Swillms

Text: H. Richter

Manchmal geh ich meine Straße ohne Blick.

Manchmal wünsch ich mir mein Schaukelpferd

zurück.

Manchmal bin ich ohne Rast und Ruh.

Manchmal schließ ich alle Türen nach mir zu.