Rheinfall: In der Schweizer Stadt Schaffhausen wird vom 7. bis 9. Mai getrommelt, gepfiffen und geblasen. Auf zehn Plätzen und auch in den Gasthäusern der Altstadt werden Musiker und Musikgruppen aus ganz Europa ihr Können zum besten geben, damit eine Jury die Sieger des internationalen Straßenmusikantentreffens ermitteln kann.

*

Ländlich: Im Backhäusle Brot backen, im Wald mit dem Oberförster spazieren, im Faß die Butter stampfen oder abends mit der Laterne in der Hand zum Plausch eilen: Wem’s jetzt heimelig ums Herz wird, sollte das Pauschalangebot „Ländliches Leben leben“ des Schwarzwälder Ferienortes Seebach bis Oktober nutzen und sich zwei Wochen lang auf einem Bauernhof für 270 Mark (plus kräftiges Frühstück) einquartieren lassen. Informatio-Frühstück) einquartieren lassen. Information: Verkehrsamt, 7591 Seebach, Tel.: (07842)

*

Bewegungshilfe: Wer in Bad Bevensen zur Kur geht, braucht nicht mehr mühsam einen Schatten zu suchen. Vielleicht trifft er sie (oder umgekehrt) montags auf dem Kurhaus-Parkett bei den Party- und Folklore-Tänzen, in die ein Fachmann kostenlos unterweist. So mancher hoffnungslose Fall kam schon auf diese Weise ganz schön kuriert nach Hause. Honi soit qui mal y pense.