Von Horst Vetten

Wie sollten die Athleten beim Ein- und Ausmarsch marschieren können, wenn sie so oft vom Wehrdienst zurückgestellt werden?

Wenn Sport gesund ist, müssen die in Sarajevo versammelten Sportler die gesündesten Menschen der Welt sein. Wozu brauchten sie dann zweihundert Ärzte?

Was sollen eigentlich die anderen von uns denken, wenn wir schon wieder am besten schießen?

Wenn im Balkan die Uhren anders gehen, wie soll man sich dann darauf verlassen können, daß unsere Rodler mit vier Hundertstelsekunden Vorsprung gewonnen haben?

*

Reißwolf, fragte Vucko, das olympische Wölflein, seinen Vetter, warum hast du denn so ein entsetzlich großes Maul? Damit ich dich besser fressen kann, antwortete der Reißwolf. Ob es darauf nicht tatsächlich hinausläuft?

Warum geraten Olympische Winterspiele eigentlich immer dann in Gefahr, wenn es Winter wird? Sechzig Stunden Deutschunterricht von unseren Fernsehreportern sind überstanden. Und worüber ärgern wir uns jetzt?