Lesen im Bett

Der Titel erklärt das Thema ausreichend. Es ist natürlich nicht

von kranken und anderen Bettlägerigen die Rede,

sondern von der Nachtruhe ganz normaler Menschen, die

tagsüber ganz normal gearbeitet haben.

Pro:

1. Manche nehmen einen Whisky als Nachttrunk, andere ein Produkt der pharmazeutischen Industrie zum Einschlafen. Lesen ist da weitaus gesünder.