Humor ist, wenn man trotzdem lacht. In kaum einem anderem Land wurde in der Vergangenheit so wenig gestreikt wie in der Bundesrepublik – aber richtig ist auch, daß in den meisten anderen Ländern Arbeitskämpfe mit größerer Gelassenheit ertragen werden. Was bleibt denen, die unter den sozialen Auseinandersetzungen leiden müssen, ohne selber zu den streitenden Parteien zu gehören, auch anderes übrig? Daß aber auch mit Bierernst ausgetragene Kontroversen ihre komischen Seiten haben, machen uns glücklicherweise die Kabarettisten und Karikaturisten immer wieder klar. Wie gut, daß sie uns zeigen, daß man sogar bei einem Streik den Humor nicht völlig verlieren muß. mj