Auf Weinwanderungen oder Weinfesten können Hobbytrinker den richtigen Tropfen herausfinden. Weinseminare helfen, das Wissen um den goldenen Rebensaft zu vertiefen.

In Volkach, nordöstlich von Würzburg, informiert ein dreitägiges Seminar über den Frankenwein. Neben Besuchen bei Winzern und in Kellereien mit Weinproben stehen „kulinarische Überraschungen“, Stadt- und Kunstführungen auf dem Programm. Gebühr inklusive zwei Übernachtungen: von 333 Mark an. Auskunft: Verkehrsamt, Rathaus, 97326 Volkach am Main, Telephon: 09381/401 12.

„Kur-fürstliche Tage“ heißt eine fünftägige Pauschale, die der Kur- und Verkehrsverein in Bad Neuenahr-Ahrweiler anläßlich der regionalen Weinfeste (bis zum 11.09. in Ahrweiler; 17.-19.09. in Bachem) zusammengestellt hat. Das Arrangement beinhaltet unter anderem einen Besuch der Ahr-Thermen, eine Flasche Sekt und eine Ahrtaler Winzerplatte. Es kostet je nach Unterkunft zwischen 261 und 615 Mark. Information und Buchung: Kur- und Verkehrsverein (Postfach 100 664, 53444 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telephon: 02641/22 78).

Im Mittelpunkt einer Wanderung zwischen Cochem und Bernkastel stehen der Moselwein und sein Anbau. Inklusive drei Weinproben, Besuch eines Küfermeisters, Gepäcktransfer, Bus- und Schiffsfahrten kosten sechs Übernachtungen von 619 Mark an. Termine: 11.09.-17.09.; 25.09.-01.10.; 16.10.-22.10. Auskunft: Tourist-Information Cochem, Postfach 1550, 56805 Cochem, Telephon: 02671/39 71.

Trollinger und Riesling sind nur zwei von insgesamt 220 verschiedenen Weinsorten, die noch bis zum 16. September auf dem Weinfest in Heilbronn von Weingärtnergenossenschaften und privaten Weingütern angeboten werden. Rund um das Rathaus ist das Weindorf aufgebaut, wo es neben Sekt und Wein auch schwäbische Spezialitäten gibt. Auskunft: Verkehrsverein, Marktplatz, 74072 Heilbronn, Telephon: 07131/56 22 68.

Eine Weinbergsführung mit Weinprobe, ein Winzeressen, eine Wanderung sind unter anderem in der „Erlebnispauschale“ enthalten, die das Verkehrsamt Saarburg (Postfach 322, 54433 Saarburg, Telephon: 06581/81215) zusammengestellt hat. Sieben Übernachtungen in der Ferienwohnung kosten von 370 Mark an. roe