Es gab wichtigere Nachrichten in den letzten Wochen, aber leider sind die wichtigen Nachrichten fast immer auch die schrecklichen. Das Schöne und Tröstliche finden wir nur noch am Rande, zum Beispiel diese kleine Meldung auf der Seite "Vermischtes" der geliebten Süddeutschen Zeitung: "Die Schweiz ist größer geworden, ohne daß sie ihre Grenzen verändert hätte: Einer neuen Landvermessung zufolge ist sie drei Meter länger und zwei Meter breiter als bisher angenommen."

Finis