Er ist 1 Meter und 75 Zentimeter groß, wiegt 78 kg, und sein Liebesspiel dauert ganze zehn Minuten. Das ist, glaubt man jedenfalls dem Magazin Men's Health, der typische amerikanische Durchschnittsmann. In seiner neuesten Ausgabe erlaubt uns das Journal einen ebenso profunden wie intimen Einblick in das Leben und Treiben von Joe Average, dem US-Bruder des deutschen Otto Normalverbraucher. So wissen wir zum Beispiel jetzt, daß Joe 28 Stunden pro Woche vor dem Fernseher verbringt und dazu 11 Flaschen Bier trinkt. Viermal im Monat kauft er sich Tiefkühlpizza, schläft 7,5 Stunden pro Nacht, und seine Bauchmuskeln schaffen exakt 33,5 Sit-ups in der Minute. Auch sein Liebesleben ist nicht länger ein Geheimnis: Fünf bis zehn verschiedene Partnerinnen lernt Joe in seinem ganzen Leben kennen. Mit 17 erwischt es ihn zum erstenmal, mit 26 ist er verheiratet, und jeden Monat findet er siebenmal die Gelegenheit zum Beischlaf.

Ulrich Schnabel