Es war Januar vorigen Jahres, als ich mir vornahm, mich ins Netz der Netze einzuklinken. 30 Millionen Teilnehmer weltweit würden sehnsüchtig darauf warten, mit mir Daten auszutauschen. Das versprachen mir zumindest die unterschiedlichsten Medien, von der Wochenpost über c't bis zu Funk und Fernsehen . Und - sie alle haben mir versprochen, daß es ganz einfach ist: Man brauche nur einen Computer, ein Modem und einen Telefonanschluß.