Bislang konnte unsereiner beiläufig erwähnen, daß sich die Genealogie der Familie irgendwann in Magdeburg verlöre, denn ein gewisser Vorfahr, Konrad mit Vornamen, war dort einst Bürgermeister. Doch was ist schon ein spätmittelalterlicher Kommunalbonze gegen einen echten Steinzeitmenschen? In England gibt's jetzt einen Mann, der vermutlich mit einem Höhlenmenschen verwandt ist, dessen neuntausend Jahre altes Skelett im Museum lagert. Urgroßonkel Yorick, sozusagen.

Presseberichten zufolge haben Blutproben des lebenden und Zahnproben des toten Inselbewohners ergeben, daß der genetische Code ihrer Mitochondrien, was besondere Zellbestandteile sind, in "hohem Maße" übereinstimme. Mutig schließen die Forscher aus diesem Indiz auf eine nahe Verwandtschaft - nun, so nahe auch wieder nicht.

Die gemeinsame Vorfahrin soll in einem noch früheren Jahrtausend gelebt haben. Und letztlich ist ja jeder Mensch mit jedem anderen Menschen verwandt, egal, ob wir die Sache biblisch oder biologisch sehen wollen.

Die DNA-Proben wurden eigentlich nur spaßeshalber für einen Fernsehfilm verglichen man hatte zwanzig Probanden ausgewählt, von deren Vorfahren bekannt war, daß sie ausgesprochen seßhaft geblieben waren, und zwar in einem Ort namens Cheddar, dort also, wo im Jahre 1903 jenes wunderschöne, weil vollständige Skelett eines Höhlenmenschen gefunden worden war. Er wird der "Cheddar Man" genannt.

Ahnenforschung ist offenkundig auch nicht mehr das, was sie einmal war.

Im verlöschenden Jahrhundert, ach was: Jahrtausend, da wühlten Ahnenforscher in Familienpapieren, entdeckten Geheimfächer in wurmstichigen Sekretären, suchten entlegene Archive noch entlegenerer Amtsgerichte auf, nervten Angehörige mit pausenlosen Anfragen ("Wo ist eigentlich Dein Urschwippschwager Karlfriedrich geblieben?")

- und jetzt: "Genetischer Fingerabdruck", "DNA-Analyse". Nein, das ist nicht amusing, denn es stellt alles in Frage: Bis ins 9. Jahrhundert können sich die Royals datieren Adrian Targett indes, ihr Untertan aus Cheddar, blickt auf eine zehnmal ältere Verwandtschaft zurück.