Zu einer wissenschaftlichen Entdeckungsreise lädt die Stadt Aachen ein: Mit über hundert Vorträgen, Institutsbesichtigungen, Ausstellungen und einer "Wissenschaftsmeile" quer durch die Innenstadt wird am 13. und 14. Juni das erste Aachener Wissenschaftsfest begangen. Die Veranstalter knüpfen damit an eine vorwiegend angelsächsische Tradition an (siehe dazu den Artikel auf Seite 36). Vor allem den Bewohnern der Region soll so Wissenschaft zum Anfassen präsentiert werden. Ein immerhin 114 Seiten starker Wegweiser verspricht ein "Feuerwerk an Programmpunkten" und ist ab sofort bei der Pressestelle der RWTH Aachen erhältlich (52056 Aachen, Tel. 0241-80 43 26).