null Ach, wie gerne wäre ich im Club der Millionäre", singt Udo Lindenberg. Doch so elitär ist dieser Zirkel in der Bundesrepublik gar nicht mehr. 150 000 Haushalte überschritten die Grenze 1993 allein mit ihrem Geldvermögen, und 800 000 hatten Häuser und Grundstücke, deren Wert über der magischen Million lagen. Alle Schulden sind bei dieser

Rechnung schon abgezogen. Auch wenn die Erhebungen schwierig und langwierig sind, kann man davon ausgehen, daß die Zahl der "Siebenstelligen" heute größer ist. Denn das Volksvermögen ist auch in den Jahren extrem gestiegener Arbeitslosigkeit gewachsen - ebenso wie die Ungleichheit in der Vermögensverteilung.