Man gönnt sich ja sonst nichts - außer hin und wieder einen kleinen, feinen Extraurlaub. In Edinburgh etwa oder in Madrid, an der Amalfitanischen Küste oder an der C'te d'Azur. Wie man dort hin- und wo man unterkommt, aber auch, was es dort zu sehen gibt, verrät der Katalog Drei perfekte Tage - Lebensart am Wochenende, den Windrose neu aufgelegt hat. Luxus pur wird versprochen, ob bei Hotels, Restaurants oder den Besichtigungsfahrten per Limousine. Natürlich hat Exklusivität ihren Preis: Die Pauschale Amal-fitana mit Unterkunft im Palazzo Gran Sasso etwa schlägt mit 3490, Venedig im Gritti Palace mit 4230 Mark zu Buche. Pro Person im Doppelzimmer. Informationen: Windrose Fernreisen, Tel. 030/201 72 10, Fax 20 17 21 17, Internet: www.windrose.de

Die Welt wirklich sehen sollen die Kunden des Bonner Veranstalters Lupe, der sich mit dem Konzept seiner Entdeckungs- und Erlebnistouren von klassischen Studienreiseanbietern abheben möchte. Daher sind in den besuchten Ländern stets Begegnungen mit Einheimischen vorgesehen, übernachtet wird in einfachen landestypischen Hotels und Gästehäusern, gereist in kleinen Gruppen mit maximal 18 Teilnehmern. Geld sparen lautet die Devise, weshalb auf überflüssigen Luxus verzichtet wird. Die Flugreisen führen in viele Ecken Europas, nach Asien und Kanada, Mittel- und Südamerika. Informationen: Lupe Reisen, Tel. 0228/65 45 55, Fax 65 45 56, im Internet www.lupereisen.de

Dicht am Meer steht ein Großteil der typisch bretonischen Ferienhäuser, die im gut sortierten Angebot des Vermieters Kermor zu finden sind. Die Domizile verteilen sich auf die Regionen Finistère, Morbihan und C'te d'Armor und bieten fast durchweg alles, was eine Urlauberfamilie so braucht: Geschirrspüler wie Waschmaschine, Babybett wie Badewanne. Der Katalog Ferienhäuser in der Bretagne nennt Fakten, Preise und präsentiert anschauliche Fotos der einzelnen Objekte. Statt der vielen schmückenden Landschaftsbilder jedoch wären Innenaufnahmen aller Häuser vorzuziehen.

Schließlich möchte der Feriengast gern vorher wissen, in welchem Ambiente er absteigt. Kermor, Brotstraße 7, 79341 Kenzingen Tel. 07644/93 17 71, Fax 93 17 73, Internet: www.ferien.li/kermor