Das Rennen um den Traumjob ist ein Hürdenlauf. Der Ratgeber Bewerbung für Hochschulabgänger versteht sich als Trainingsprogramm für die Uniabsolventen.

Zu Beginn steht der "Check" - der Athlet soll seine Fähigkeiten überprüfen.

Dann folgen Aufwärmübungen. Die Trainer Angelika Fuchs und Axel Westerwelle lassen ihre Schützlinge über den Arbeitsmarkt laufen, um Informationen über Stellenangebote und Anforderungen einzuholen. Am Start verrät das Trainergespann Tricks und Kniffe für die schriftliche und telefonische Bewerbung und den Lebenslauf. Während des eigentlichen Rennens, des Vorstellungsgesprächs, gibt es Zurufe von der Seitenlinie: Handy ausschalten!

Lächeln, aber souverän bleiben! Blickkontakt halten! Dann nur noch wenige Meter. Der Vorsprung wächst. Mehrere Traumjobs sind in Sichtweite. Zeit genug, die Angebote auf verschiedene Kriterien - wie Gehalt, Sicherheit des Arbeitsplatzes, Weiterbildung - hin zu prüfen, um am Ende herauszufinden, welches Angebot den eigenen Vorstellungen am besten entspricht. Im Ziel flattern die Arbeitsverträge. Das Trainerduo erläutert noch wichtige Vertragsklauseln. Fuchs' und Westerwelles Trainingsprogramm ist voll gepackt, die Einheiten sind jedoch optimal abgestimmt. Mit Analysen von Stellenanzeigen, Checklisten, kommentierten Musterbriefen und Tipps von Personalexperten bereiten sie das Rennen bestmöglich vor. Besonders interessant ist die Trainingseinheit zur Online-Bewerbung. Perfekte Vorbereitung ist Pflicht, Spontanität Kür.

* Angelika Fuchs, Axel Westerwelle: Bewerbung für Hochschulabgänger Falken Verlag, Niedernhausen/Ts. 2000 208 S., 24, 90 DM