die zeit: Für welche berühmte Persönlichkeit haben Sie zuletzt ein individuelles Parfum hergestellt?

Kim Weisswange: Ein besonders schönes habe ich für Jessye Norman entworfen.

Meine Parfums tragen auch Marla Glen, Candy Dulfer oder Vivienne Westwood, Prince Charles und Mohammed al-Fayed. Unter meinen Kunden findet sich alles, vom Manager bis hin zum Studenten. Eine 85-Jährige erfüllte sich ihren Jugendtraum, indem sie sich von mir ein Parfum nachmachen ließ, das sie 1920 besaß.

zeit: Was ist das Besondere an einem maßgeschneiderten Duftwasser?

Weisswange: Es ist wie eine Visitenkarte. Im Handel finden Sie die Prêt-à-porter, bei uns die Haute Couture. Die persönliche Note ist Sympathieträger und entscheidet, ob mich jemand riechen kann. Die individuellen Zutaten unterliegen dem Betriebsgeheimnis.

zeit: Wie lange muss ich auf meine Bestellung warten?

Weisswange: Bis zum fertigen Parfum dauert es zwischen drei und acht Wochen.