Die Entfernungspauschale von 80 Pfennig je Kilometer, die Berufstätige für die Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsplatz von der Steuer absetzen können, gilt möglicherweise nur im Jahr 2001. Danach soll sie auf 70 Pfennig gesenkt werden. SPD-Finanzpolitiker in den Ländern erwägen ein entsprechendes Angebot an Finanzminister Hans Eichel, um den Streit über die Finanzierung zu entschärfen. Der Vorteil: Die Lösung würde den Staat 600 Millionen Mark im Jahr weniger kosten.