Behr sorgt nach eigenen Angaben weltweit für umweltschonende Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung. Und dafür werden neue Mitarbeiter benötigt. In Stuttgart zum Beispiel. Hier werden Controller gesucht, Vertriebsingenieure, IT-Spezialisten, aber auch Einkäufer und Sekretärinnen. In Kornwestheim, Neustadt, Vaihingen und Schwäbisch Hall braucht Behr Verstärkung in der Auftragsabwicklung und im Marketing. Hochschulabsolventen wirtschaftlicher und technischer Studiengänge haben es leicht bei dem Unternehmen. Die Auserwählten werden "direkt on the job" integriert. Das heißt: Einarbeitung für Unerfahrene. Sehr gute Einstiegschancen haben auch Studienabgänger, die sich schon während des Studiums bei Behr unentbehrlich gemacht haben. Sei es durch Praktika in der Firma oder durch Studien- und Diplomarbeiten, die sie im Hause angefertigt haben. Praktika können auch an den ausländischen Standorten, unter anderem in Brasilien, der Tschechischen Republik, Frankreich oder den USA absolviert werden. Das Unternehmen bietet zudem gemeinsam mit der Staatlichen Studienakademie duale Studiengänge an. Das Grundstudium verbringen die Teilnehmer je zur Hälfte an der Akademie und bei Behr. Der Lohn nach getaner Arbeit: Entweder ein Abschluss als Diplom-Betriebswirt (BA) oder als Diplom-Ingenieur (BA) sowie beste Aussichten, bei Behr eine Arbeit zu finden.

http://www.behr.de