Politik

Der Tod in Weiß

Erlösung durch die Spritze? Ärzte müssen beim Sterben helfen. Das Leben aber dürfen sie nicht beenden

Jesus im Gepäck

Dan Coats soll Amerikas Botschafter in Berlin werden. Ihn verbindet ein kurzer Draht mit dem Präsidenten und dessen Vize Dick Cheney

Die Zonen der Verharmlosung

Warum es der Polizei in Ostdeutschland nicht gelingt, die rechtsextremistische Gewalt einzudämmen

"Wir sind eine Wertepartei"

Legen die Grünen jetzt das unpopuläre Thema Gentechnik zu den Akten? Ulrike Riedel, geschasste Ministerialbeamtin, warnt davor. EinZEIT-Gespräch

Stunde der Patrioten

Amerika feiert seine Helden. China hat seinen Märtyrer. Der Luftzwischenfall zeigt, wie erbittert um die pazifische Hegemonie gerungen wird

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Flucht in den Cyberspace

Sie suchen die grenzenlose Freiheit. Dotcom-Unternehmer, Finanzjongleure und andere Trendsetter der Globalisierung zieht es auf schwimmende Plattformen und ferne Eilande. Unbehelligt von Recht und Gesetz, können die neuen Staatenlosen dort via Internet ihren Geschäften nachgehen

"Ein weiter Weg"

Mit internationalen Abkommen will der Internet-Jurist Henry H. Perritt globalen Glücksrittern beikommen

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Ein bisschen faul ist jeder

Jobsuchende brauchen maßgeschneiderte Betreuung. Doch den Arbeitsämtern fehlt das Personal

Falsche Fronten

Im Kampf gegen Aids spricht Südafrika den Pharmakonzernen ihr Patentrecht ab - und schadet den Kranken

Der Mutmacher

Ein ehemaliger BMW-Mann soll Opel flottmachen

Der Kunde verzeiht nichts

Der weltgrößte Versandhändler Otto macht im Internet der New Economy vor, wie es richtig geht

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Das lange Sterben des Walter K.

Wie der Wunsch nach einem würdigen Lebensende im Räderwerk von Krankenhaus, Pflegeheim und Gerichten untergeht

Ingo, gib Erdgas!

Gasautos sind attraktiv - wenn man bis zur nächsten Tankstelle kommt. Ein Test

Das Netz lernt Chinesisch

Erstmals gibt es Internet-Adressen in einer nicht lateinischen Schrift. Dahinter steckt ein Riesengeschäft

Die Ich-Ich-Ich-AG

Die Krise des Reality-TV bremst auch den Aufstieg der "Girlscamp"-Produktionsfirma MME

Standbild

Bahnhofsvorsteher und Lokführer sind die Stars der SWR-Sendung Eisenbahnromantik, die es nur zu geben scheint, damit deren bahnbesessene Macher ihrer Obsession freien Lauf lassen können: Fernsehen von und für Bahnfreaks

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Was es heißt, heute Israeli zu sein

Der Traum vom Frieden ist zerstört. Ein Wunder nicht in Sicht. Die Juden aber werden bleiben und in nachtschwarzer Finsternis auf ein Fünkchen Licht warten

Ist Berlusconi ein Kommunist?

Wie der Politiker und sein Parteienbündnis "Polo" die Taktik der Stalinisten übernehmen, bei den Strategen der Achtundsechziger in die Schule gehen und mit populistischen Werbefeldzügen die unteren Bevölkerungsschichten für sich gewinnen wollen

Aus Münchhausens Archiv

Erfundene Lebensläufe, großartige Theatertode: Die zauberhafte Welt des Kunstlügners Hans-Peter Litscher

Suadenschwaden

Eine kleine Trilogie des Todes: Elfriede Jelineks "Macht Nichts" wurde in Zürich uraufgeführt

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Ein klares Jein

Die Technischen Universitäten bekennen sich nur halbherzig zu Bachelor-Studiengängen für Ingenieure und verärgern die Fachhochschulen

Hohe Kosten, wenig Nutzen

Die Akkreditierung einzelner Studiengänge ist derzeit groß in Mode. Besser wäre es, auf Qualitätsmanagement an den Unis und Hochschulrankingszu setzen

+ Weitere Artikel anzeigen