Politik

Courage, Europa

Konvent sucht: Verfassung. Und Sprache. Englisch, was sonst?

Im Osten was Neues

Wie der Hundertjährige Krieg um Palästina beendet werden kann

Tatort Schule

Trotz Pisa-Schock: Die Politiker dösen in der letzten Bank

Die Stoibermacher

Der bayerische Ministerpräsident regiert bislang mit einer Hand voll Vertrauten. Mit der Kanzlerkandidatur stößt das System an seine Grenzen

"Wir schicken Soldaten, um sie einzusetzen"

Bundeskanzler Gerhard Schröder im ZEIT-Gespräch: Seine Europa-Pläne, der Streit mit Amerika und die Sorge vor einem Angriff auf Saddam Hussein, der Einsatz von Elite-Truppen in Afghanistan und die Manöver mit Spürpanzern in Kuwait

Die Achse der Betonköpfe

Amerika ist sich selbst genug. Es sucht sich seine Verbündeten nach Bedarf. Europa muss sich über seine eigenen Interessen klarwerden

"Europa, kehr vor deiner Tür!"

Die Welt wird nicht glücklich, wenn nur eine einzige Macht führt. Amerika auch nicht. Ein ZEIT-Gespräch mit dem CDU-Außenpolitiker Wolfgang Schäuble

Panik im Reihenhaus

Frankreichs Kriminalitätsstatistik wird zur nationalen Besessenheit

Abschied vom Sonderfall

Die Eidgenossen stimmen über den UN-Beitritt ab. Viele sind dagegen. Denn die Schweiz droht dann zu einem normalen Land zu werden. Dabei hat sie fünfzig Jahre lang fabelhaft als Kleinstaat ohne Bindungen gelebt

Hört auf zu knausern

Südosteuropa braucht einen Marschallplan. Versprechen allein reichen nicht. Ein Plädoyer wider den westeuropäischen Egoismus

Mission Impossible: Verfassung für Europa

15 Länder wollen sich ein gemeinsames Grundgesetz geben. Es wird unendlich schwierig werden, sich auf einen Text zu einigen. Aber ohne einen verfassungspolitischen Rahmen drohen der Union gefährliche Spannungen - vielleicht sogar der Zerfall

Die Schule zahlt kein Lösegeld

Studenten eines "charismatischen" deutschen Glaubenszentrums auf Mission nach Pakistan und Kabul - als Touristen und auf eigene Gefahr

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Das Herz schlägt, der Patient ist tot

So groß wie eine Grapefruit ist das modernste Herz der Welt. Und es ist aus Plastik. Der Amerikaner Robert Tools war der erste Mensch, der es eingepflanzt bekam. Die Ärzte sprechen von einer medizinischen Revolution - doch der Proband lebte nur fünf Monate

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Bodewig hilft

Transrapid: Je unsinniger die Idee, desto höher die Subvention

Müller delegiert

E.ons Antrag: Der Wirtschaftsminister baut vor, aber nicht klug

Scharpings Luftnummer

Der Eurofighter richtet ein Desaster im Haushalt des Verteidigungsministeriums an

Aufstieg mit der Methode Schröder

Der Mainzer Sozialminister Florian Gerster soll die Arbeitsvermittlung reformieren - eine große Aufgabe. Heftigen Widerstand ist er gewohnt. Regelmäßig legt er sich mit seiner SPD an und bekommt im Nachhinein meist Recht

Operation Wiedergeburt

Neuer Chef, neue Fabrik, neues Auto - wie Opel wieder Anschluss an die Konkurrenz sucht. Ein Tagesbericht aus Rüsselsheim

Wer Schulden macht, soll zahlen

Finanzminister Hans Eichel will nicht nur den Bund, sondern auch Gemeinden und Länder zum Sparen zwingen. Für ein gemeinsames Stabilitätsabkommen müssten diese einen Teil ihrer Eigenständigkeit aufgeben

Straßensperre auf dem Dritten Weg

Der britische Premier Tony Blair will Krankenhäuser, Schulen und Gefängnisse privatisieren - und löst damit eine Streikwelle aus. Plötzlich werden Arbeiter wieder zu Gewerkschaftern

Das Pokerspiel von Büdelsdorf

Gemeinsam wollten sie den UMTS-Markt aufrollen. Jetzt steht die Allianz zwischen Mobilcom und France Télécom vor dem Ende

Eigentor in Spanien

Leo Kirch ist beim Verkauf der Fernsehrechte für die Fußball-WM ein schwerer Fehler unterlaufen

"Italien ist großzügiger"

Gefängnisaufsicht und Kampf gegen Rowdytum: Der CDU-Experte und frühere Verteidigungsminister Rupert Scholz will beides privatisieren

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Schwarzer Tod aus dem Labor

Die USA fördern massiv die Erforschung waffentauglicher Krankheitskeime. Wissenschaftler warnen, davon könnten auch Terroristen profitieren. Daszeigt das Beispiel Pest

Hohe Masten, heiße Köpfe

Die Zahl der Mobilfunkantennen in Deutschland wird sich in den nächsten Jahren verdoppeln. Über die Risiken der Strahlung wird heftig gestritten

Legosthenie

Die Bauklotzmacher wollen das Spielen erforschen

Geistesblitz im Regenwald

Wie man Umweltschutz mit den Interessen von Autobauern und Einheimischen unter einen Hut bringt

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Der Amigo

Auf den Trampelpfaden der Münchner Hochschulpolitik

Schalom und Napalm

Arafats Macht schwindet. Die europäische Linke hat ihn bewundert, deutsche Terroristen lernten von der PLO. Ein Rückblick auf denAntizionismus des Westens

Wir beuten uns selbst aus

Frauenrecht und Widerstand: Ein Gespräch mit der palästinensischen Schriftstellerin Sahar Khalifa

Lizenz zum Raffen

Die Geschichte des legendenumwobenen und höchst zwielichtigen Geheimagenten und Kunstsammlers Ante Topic Mimara aus Kroatien

Stadt der Angst

"From Hell" ist die zaghafte Verfilmung eines Kultcomics

Alle Fenster gekippt

Neues von Maurizio Pollini - Chopin in Hamburg und eine repräsentative CD-Box zum 60. Geburtstag

Erfrischung gefällig?

Zwei Choreografen entdecken die Kunst der Wiederholung - Jo Fabians "Idioten" und Sasha Waltz' "no Body" in Berlin

Nachlass als Beute

Meistens ist Streit zwischen Künstler-Erben und Galerien sinnlos und teuer

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Das Wunder von Volkenroda

Ein kleines Dorf in Thüringen bleibt von Abwanderung und Arbeitslosigkeit verschont - dank einem Kloster und seinen geschäftstüchtigen Brüdern

In fremde Welten schnuppern

Ein Woche bei Banken oder Ölmultis: In einem Betriebspraktikum sollen Lehrer lernen, wie die Wirtschaft tickt - um so die Schüler besser aufs Berufsleben vorzubereiten

+ Weitere Artikel anzeigen