"Über Schröder kann man nicht singen"Seite 2/14

zeit: Der Springsteen von der Ruhr?

Grönemeyer: Ich kenne Bruce Springsteen zu wenig. Ich bin auch weniger rockig, bin Keyboarder, Pianist, mach ganz andere Musik. Mit Bob Dylan könnte ich mehr anfangen. Aber ich bin auch kein Dylan. Ich bin Herbert Grönemeyer.

zeit: Kann nicht tanzen, kann nicht singen, ist aber eine ehrliche Haut.

Grönemeyer: Pina Bausch, mit der ich in den Siebzigern am Bochumer Schauspielhaus ein Stück gemacht habe, hat mal gesagt: Der Herr Grönemeyer?

Der konnte ganz hervorragend tanzen! Es gibt aber auch Auftritte von mir, wo ich mich richtig erschreckt habe. Auf der Bühne war ich früher relativ verspannt. Ein Nurejew wäre aus mir nicht geworden.

zeit: Grönemeyer - der Volkstribun des Deutschrocks.

Grönemeyer: Find ich ganz furchtbar. Volkssänger, der Begriff, den Rio Reiser geprägt hat, damit kann ich was anfangen. Ich singe über Deutschland, ich mache mir Gedanken über das Land.

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

    Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

    Service