Mineralwasser

vielleicht auch Wasser aus dem Hahn, wenn es nicht nach Chlor schmeckt. Ein nicht süßer Apfelsaft wäre auch denkbar. Als Kind habe ich zu allem Milch getrunken, bin aber unsicher, ob die mir heute zur Seezunge schmecken würde. Haben Sie es denn schon mal mit grünem Tee versucht?

Millionen Japaner können sich doch nicht irren, oder?

Die Frage stellte Rolf Eustergerling aus Gütersloh.

Auch Fragen? Schreiben Sie an Wolfram Siebeck, DIE ZEIT, 20079 Hamburg, oder an siebeck@zeit.de