[Abstract] Durch Krankheit oder Unfall verkürzte Gliedmaßen können mithilfe von zwei verschiedenen Methoden verlängert werden. Bereits 1950 erfand der russische Chirurg Gawril Ilisarow den Ringfixateur, der jedoch gefährliche Infektionen hervorrufen kann. Deutsche Ingenieure haben jetzt einen vollautomatischen, implantierbaren Marknagel erfunden, der das Bein von innnen streckt. Das Gerät bleibt länger als ein Jahr im Körper des Patienten und muss daher absolut steril sein. Dieses Verfahren findet insbesondere in Asien aus kosmetischen Gründen großen Anklang.[Zum Artikel]