Die Leute sagen niemals die Wahrheit! Sie sagen nicht: "Wissen Sie, ich bin prüde. Andere nackte Körper mag ich ganz gern, nicht zuletzt beim Geschlechtsverkehr, aber ich persönlich ziehe mich ungern aus. Sorry." Oder: "Ich bin sechs Monate nicht im Fitness-Studio gewesen, deshalb ist ein Schmerbäuchlein entstanden, dessen Details ich lieber für mich behalte." Oder: "Ich weiß, es klingt verrückt, aber ich habe tief in mir drin diese Angst, dass mich ein Fisch in die Intimzone beißt." Oder: "Einmal habe ich am FKK-Strand in der Schlange am Eis-stand eine Erektion bekommen, das war mir dermaßen peinlich." Aus diesen und ähnlichen, total nachvollziehbaren Gründen sind Menschen gegen FKK. Aber sie geben es nicht zu. Stattdessen sagt man: "Das ist doch unästhetisch, nur schöne Menschen sollten FKK machen." Oder: "Nein, ich bin überhaupt nicht prüde, ich bekomme nur schnell Sonnenbrand, speziell auf dem Po." Oder: "Ach, Nacktheit ist doch völlig unerotisch."