Politik

Schwarzarbeit: Unsere Perle Julia

Sie kam aus Polen, hatte Wirtschaft studiert und träumte von der großen Liebe. Jetzt bügelt sie unsere Hemden. Wir zahlen schwarz – und finden das in Ordnung

Wo sind die Kinder? (1): Das kinderlose Land

Die viel zitierte „Selbstverwirklichung“ der Frauen kann den Geburtenrückgang in Deutschland nicht erklären. Auch die Männer hadern mit den neuen Erwartungen an Väter – und verzichten auf Familie. Teil 1 der neuen ZEIT-Serie

Umzug: Doppelt gemoppelt

Bonn wackelt, Berlin drängelt: Die Teilung der Regierungsarbeit zwischen zwei Dienstsitzen kostet Zeit, Geld und Nerven

Weißrussland: Wo der KGB noch KGB heißt

Alexander Lukaschenko hält Weißrussland in seinem stählernen Griff. Zeitungen werden zensiert, Oppositionelle ermordet. In der letzten Diktatur Europas herrscht tiefe Resignation

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Haiti: Die letzten Tage von Aristide

Wirtschaftlich ruiniert, von bewaffneten Gangs terrorisiert – Haiti steht am 200. Jahrestag seiner Unabhängigkeit vor dem Zerfall. Der Hass gilt dem Präsidenten, der einst als Armenpriester bejubelt wurde

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

raumfahrt: Rot ist die Zukunft

Präsident Bush will zum Mars. Noch fehlen die Technik, das Geld und die Euphorie des Wahlvolks. Doch Lebensspuren im All könnten auch Skeptiker umstimmen

raumfahrt: Bastler und Visionär

Zwei Deutsche haben die wichtigsten Instrumente der aktuellen Marsmissionen gebaut: Rudi Rieder und Gerhard Neukum Von Thomas de Padova

medizin: Blick durch die Röhre

Neue Kernspintomografen können den gesamten Körper im Eiltempo durchleuchten. Kommt nun das Massen-Screening für Gesunde?

medizin: Absturz auf Rezept

Erstmals verklagte ein medikamentensüchtiger Patient seinen Arzt auf Schadenersatz – mit Erfolg. Ein Fall, der leichtfertige Doktoren, Patienten und Politiker aufschreckt

umwelt: Showdown im Regenwald

In Ecuador wird ein paradoxes Duell ausgetragen. Von Deutschland geförderte Umweltschützer bekämpfen eine Ölpipeline, die von Deutschen mitfinanziert wird /Von Claudia Ruby

Erforscht und Erfunden

Seltsamer Kristallkörper; Leben aus Sternengas; Böses Erwachen; Mutters Frühwarnsystem

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Büchertisch

ZEIT-Literaturredakteure rezensieren Belletristik und Sachbuch

Glosse: Nikita und Robocop

Ein neuer Buchskandal: "Ich musste auch töten" einer angeblichen Agentin des israelischen Mossad

Film: Ausnahmezustand

„Broken Wings“ von Nir Bergman ist ein berührendes Familiendrama aus Israel

Theater: Er schmolz dahin

Andrea Breth inszeniert Edward Albees neues Stück „Die Ziege“ am Wiener Akademietheater

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Lernstrategien: Büffeln ohne Ballast

© ZEIT ONLINE

Wenn die Prüfung naht, beginnt für viele der Ausnahmezustand. Die richtige Lernstrategie und ein paar Tricks lindern das Leid und führen zum Happy End

MEIN BUCH (4): Margot KÄSSMANN: „Homo Faber“

Margot Käßmann, 45, ist seit 1999 Bischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Hannover und die erste Frau in diesem Amt. Sie hat vier Töchter im Alter von 12 bis 21 Jahren

Tipps und Termine

Broschüre zu Studienangebote deutscher Hochschulen für das Sommersemester 2004; Sprachreisen für Manager; Master-Studiengang Pflege des Bauerbes; BWL-Intensivkurs

+ Weitere Artikel anzeigen