Politik

belgien: Ein Staatsprozess

Im belgischen Arlon wurde am Montag das Verfahren gegen den Kinderschänder Marc Dutroux eröffnet

kommentar: Nichts als Ole

Erst jetzt wurde der Hamburger Machtwechsel richtig vollzogen. Aber nun muss die CDU endlich auch zeigen, was sie eigentlich will

Kanzlerreise: Ein Schritt zueinander

Zum ersten Mal hat sich mit Schröder ein europäischer Regierungschef offiziell auf die ehrgeizigen amerikanischen Pläne zur Demokratisierung und Modernisierung der islamischen Welt eingelassen

kommentar: Er kann nicht anders

Schröders Nein zu einer deutschen Truppenbeteiligung im Irak wird immer fadenscheiniger. Doch er ist der Gefangene eines deutschen Nationalmythos: der Konsequenz

kommentar: Ein Kandidat ward geboren

Der „Super-Dienstag“ hat die Entscheidung gebracht: John Kerry tritt für die Demokraten gegen George Bush an. Gründe eines Triumphzuges

Wir haben keine Wahl

Ob Bush oder Kerry: Berlin braucht eine klügere Amerika-Politik /Von Thomas Kleine-Brockhoff

Porträt: Außenminister Schröder

Besuch in Ankara, Empfang in Washington – auch der Kanzler übt sich in Diplomatie. Ob er sie beherrscht, muss er bei der Reparatur des Westens beweisen

Türkei: Die Türken sind da

Die Deutschen streiten über den EU-Beitritt der Türkei. Doch bei uns haben die Türken längst ihren Platz erobert. Sie holen Filmpreise und Sportmedaillen für die neue Heimat. Die SPD wirbt um sie, die CDU ignoriert ihre potenziellen Wähler

Justiz: Arbeit am Albtraum

Am Montag beginnt der Prozess gegen den Kindermörder Marc Dutroux. Mit auf der Anklagebank: Der Staat Belgien

Justiz: Urteilen Sie!

Was der Polizist Wolfgang Daschner zur Anklage wegen seiner Folterandrohung sagen könnte: Ein immerhin denkbares Schlusswort

Guantánamo: „Wir sind enorm stolz“

Im Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba quetschen GIs Tag für Tag Häftlinge aus. Nun werden für sie Gerichte gebaut – im rechtsfreien Raum fern der USA

Urteilen Sie!

Was der Polizist Wolfgang Daschner zur Anklage wegen seiner Folterandrohung sagen könnte: Ein immerhin denkbares Schlusswort

Essay: Einsamer Protest der Massen

Die Öffentlichkeit des Westens wird unpolitisch. Das Privatleben der Regierenden interessiert mehr als deren Amtsführung. Sogar die Protestbewegungen haben sich von der Politik verabschiedet

Polen: Hillary des Ostens

Jolanta Kwasniewska, die Frau des polnischen Präsidenten, könnte Nachfolgerin ihres Mannes werden

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

dutroux-affäre: Tod eines Staatsanwalts

Was ist faul im Staate Belgien? Kaum bringt die Dioxin-Krise eine neue Regierung an die Macht, schon wird der oberste Skandalermittler erschossen aufgefunden. Mord, Missbrauch und Korruption holen das Land wieder ein

Sierra Leone: Killer üben Nächstenliebe

Traumatisiert von einem brutalen Bürgerkrieg, organisieren die Menschen in Sierra Leone mit Hilfe der Vereinten Nationen ihre Versöhnung. Täter und Opfer wollen die Gesellschaft gemeinsam wiederaufbauen

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

verschuldung: Wenn der Gerichtsvollzieher klingelt

Drei Millionen deutsche Haushalte sind ruiniert - so viele wie nie. Firmenpleite, Jobverluste und Ehescheidungen bringen die Lebensplannung durcheinander. Und Landespolitiker nehmen den Schuldnern auch noch die letzte Chance

Leibesübung

Die Praxisgebühr ist notwendig - auch wenn sich alle ärgern

toll collect: Geschichten aus dem Tollhaus

Zerstrittene Konzerne, fehlendes Know-how und immer neue Probleme. Interne Berichte belegen: Das Mautkonsortium Toll Collect steht vor noch größeren Schwierigkeiten als bisher bekannt

frankreich: Die Show muss weitergehen

Euro Disney ist hoch verschuldet. Doch der Freizeitpark bei Paris ist so riesig, dass sich Frankreich eine Pleite gar nicht leisten kann

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

netze: …verknotet

Darmbakterien, Sex und Stromnetze folgen ähnlichen Gesetzmäßigkeiten, behaupten Physiker. Mit Hilfe der Netzwerktheorie wollen sie Epidemien bekämpfen und Unternehmen beraten Von Max Rauner

medizin: Vorsorge mit Nebenwirkungen

In Deutschland gilt die Darmspiegelung als das Optimum der Krebsprävention. Ärzte in anderen Ländern, wie etwa in der Schweiz, sehen den Massentest kritisch

bildung: Pu der Bär im Audimax

Kinder-Universitäten sind eine der größten Neuerungen deutscher Hochschulen. Was lässt sich aus diesem Erfolg lernen? Von Ulrich Janßen und Ulla Steuernagel

bildung: Ein demokratischer Königsweg

Ein Vorschlag zur Elite-Debatte: Universitäten sollten einen Bonus für erfolgreich eingeworbene Fördermittel bekommen /Von Paul B. Baltes

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Musik: Kindersehnsucht

Das Nationale Polnische Radiosinfonieorchester Katowice unter Gabriel Chmura spielt Werke von Mieczyslaw Wainberg

Zeitgeschichte: Ein Volk in der Zeitmaschine

Guido Knopp, der Starhistoriker des ZDF, organisiert Pauschalreisen in die NS-Vergangenheit. Seine Ausflüge sind beliebt. Das Fernsehpublikum fühlt sich bei ihm vor allem Bösen gut beschützt

Glosse: Das Letzte

Amerika reicht uns undankbaren Deutschen wieder die Hand und zeigt in Berlin Schätze aus dem Museum of Modern Art

Otto Mühl: "Ich bin drunten der Dreckige"

Otto Mühl ist ein österreichischer Künstler mit schlechtem Ruf: Aktionist, Kommunarde, Sexualverbrecher. Jetzt wird in Wien sein Lebenswerk ausgestellt. Ein Gespräch

Oper: Die Cocktailhölle

Neue Opern der jungen Komponisten Matthias Pintscher und Thomas Adès in Paris und London

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Mein Buch (8): Zsuzsa BÁnk: „Doktor Faustus“

Zsuzsa Bánk wurde 1965 als Tochter ungarischer Flüchtlinge in Frankfurt am Main geboren. Nach einer Ausbildung als Buchhändlerin studierte sie Publizistik, Politik und Literatur. Für ihren Debütroman „Der Schwimmer“ bekam die Autorin den aspekte-Literaturpreis und den Deutschen Bücherpreis

Studieren: Holland – Deutschland 1:0

Immer mehr deutsche Studenten flüchten an die Universitäten unseres Nachbarlandes. Dort werden sie in kleinen Kursen persönlich betreut – und es gibt keinen Numerus clausus

Tipps und Termine

"Central and Eastern European Debating Tournament" in Berlin; Berufsbegleitende Fortbildung Kultur- und Medienmanagement; "Führungsfaktor Zuhören – Information und Training für Management und Beratung"; "Summer Sessions" in den USA

Schule: Kein schöner Zug

Deutschlands einzige Schachschule soll geschlossen werden. Deshalb probt das Dorf Ströbeck in Sachsen-Anhalt den Bauernaufstand

+ Weitere Artikel anzeigen