Politik

kommentar: Tu felix Austria

Präsidentenwahl in Österreich: Der Sozialdemokrat Heinz Fischer gewinnt, die unterlegene ÖVP-Kandidatin feiert sich als zweiter Sieger. Der Verlierer ist Jörg Haider

kommentar: Ein Paradox?

Im Irak geht fast alles schief für George Bush. Trotzdem legt er in den Umfragen zu. John Kerry verliert. Ein Erklärungsversuch

porträt: Der geduldige Deutsche

Wider westliche Bürokraten und östliche Bauernführer: EU-Kommissar Günter Verheugen hat zäh für die Erweiterung der EU gekämpft

USA: Stellungskrieg im Korridor

Ein Buch wühlt Washington auf: Amerikas Marsch auf Bagdad stand lange vor Kriegsbeginn fest. Entscheidend war nicht die große Strategie, sondern das Hauen und Stechen im Weißen Haus

Europa: Gesucht: eine Weltpolitik

Rückzugsbefehl aus Madrid, Durchhalteparolen aus London, Frust in Rom und Warschau, beredtes Schweigen in Berlin – ZEIT-Korrespondenten berichten aus Europas Hauptstädten

Indien leuchtet

Der Aufschwung sichert den Wahlsieg der Regierung. Doch viele Bauern bleiben arm

Sudan: Wen kümmert’s

Ethnische Säuberungen lösen im Sudan eine neue Massenflucht aus /Von Bartholomäus Grill

Müntes Allzweckwaffe

Die Ausbildungsplatzabgabe wird kommen. Aber helfen wird sie nicht - am wenigsten der SPD

Aufbau Ost: Vollendet und verlassen

Bad Saarow, Rheinsberg, Frankfurt an der Oder: Viele ostdeutsche Städte wurden nach der Wende prächtig renoviert. Dennoch ist der Aufbau Ost gescheitert. Erfolg und Misserfolghaben dieselben Ursachen

essay: Europa, du warst besser

Fast alle ihre Errungenschaften verdankt die Menschheit dem Alten Kontinent. Das lässt sich beweisen. Doch wer diese Wahrheit ausspricht, gilt als engstirniger Eurozentrist

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Nahost: Patrouillen im Hinterhalt

Die Soldaten der israelischen Eliteeinheit Orev jagen palästinensische Selbstmordattentäter und deren Hintermänner. Zum ersten Mal ließen sie sich von einem Reporter begleiten

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

osterweiterung: Ungarn lockt

Der Weltkonzern Siemens erwägt, Teile der Produktion nach Osteuropa zu verlagern. Gewerkschafter und Politiker sind alarmiert: Finanziert Brüssel den Exodus der Industrie?

Vorteil D

Die Ökosteuer ist rechtens und muss dennoch reformiert werden

steuerwettbewerb: Steuersatz null

Die neuen EU-Mitglieder umwerben Unternehmen mit niedrigen Abgaben. Deutsche Politiker protestieren – ändern können sie es nicht

Hausarzt: Dr. med. Wegweiser

Einige Kassen wollen Hausarztmodelle einführen. Das kann die Versorgung verbessern, Geld spart es vorerst nicht

technik: Es fehlt der Saft

Handys können fotografieren, Videos zeigen und Musik abspielen – doch die Akkuleistung reicht nicht

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Kopflos

Helfen Kinderlieder gegen Verkehrsunfälle?

Neuropolitik

Wird die amerikanische Wahl im Kernspintomografen entschieden?

medizin: Blockiertes Register

Ab Mai werden Medikamentenstudien europaweit erfasst. Doch Patienten und Forschern bleibt der Einblick verwehrt

porträt: Der gefeierte Verräter

Shuji Nakamuras neue Leuchtdioden wurden weltweit ein Erfolg. Seine Firma hat es ihm nicht gedankt. Nun rechnet er vor Gericht mit den japanischen Werten ab

technik: Quasselnde Engel

Autohersteller und Computerfirmen entwickeln die virtuelle Beifahrerin. Sie erzählt Witze und schaltet vor gefährlichen Kreuzungen das Handy ab

Das Wissen aufpoliert

Hochschulen und Forschung der neuen Bundesländer haben vom Aufbau Ost profitiert

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Fußball unter Nelkenregen

Kurz vor Beginn der Fußball-EM feiert Portugal den dreißigsten Jahrestag der „Nelkenrevolution“

Gold unterm Rost

Die FU Berlin war marode. Jetzt wird sie reformiert. Ein Rettungsbericht

Weltverstrickt

Das Verstehen verstehen. Über den Sinn der Geisteswissenschaften

musik: Fühl dich wie zu Hause

Daniel Barenboim wagt ein Comeback als Großpianist und spielt im Saal des Wiener Musikvereins alle 32 Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven

kino: Ins Herz gefahren

Kleiner, dicker Mann ganz groß: Michael Schorrs Film „Schultze gets the blues“

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Mein buch (11): Dietrich Grönemeyer: „Robinson Crusoe“

Dietrich Grönemeyer, 52, Medizinprofessor an der Universität Witten/Herdecke und Leiter des von ihm gegründeten Instituts für Mikrotherapie in Bochum. Mit seinem Buch „Mensch bleiben“ landete er einen Sachbuch-Bestseller

+ Weitere Artikel anzeigen