Den Superautor sucht Wladimir Kaminer. Der Schriftsteller ruft Deutschlands Schülerinnen und Schüler auf, ihre Geschichten aus Provinz oder Metropolen aufzuschreiben. Die Manuskripte sollten für eine 15-minütige Lesezeit ausreichen. Teilnehmen können Schüler der 9. bis 13. Klasse, ihre Bewerbungen müssen sie bis zum 16. Juli an Eggers Landwehr, Rosa-Luxemburg-Straße 17, 10178 Berlin schicken. Kennwort: "Kaminer sucht den Superautor." Eine Jury aus Lektoren, Agenten und Autoren ermittelt am 4./5. September in Berlin die Gewinner. Für den ersten Preis gibt’s 500 Euro.

Den Weiterbildungs-Innovations-Preis schreibt das Bundesinstitut für Berufsbildung aus. Vergeben werden fünf Preise zu 2.500 Euro an Bildungsdienstleister, Organisationen und Unternehmen aus dem In- und Ausland, die innovative Konzepte zur beruflichen und betrieblichen Weiterbildung entwickelt haben. Einsendeschluss ist der 31. Mai.
www.bibb.de/wip

Storytelling-Seminare für Manager bietet die Münchner Organisations- und Kommunikationsberatung System + Kommunikation am 7./8. Mai und am 25./26. Juni an. Das Geschichtenerzählen soll bei Präsentationen, Führungsgesprächen und in der Mitarbeiterentwicklung helfen.
www.sys-kom.de

Eine Sommerakademie für Führungskräfte bieten die Fernfachhochschule Riedlingen und die Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben an. An sechs Wochenenden von Juni bis September, ergänzt durch Studienbriefe zum Selbststudium, sollen Unternehmer, leitende Angestellte und Nachwuchsführungskräfte ihr Managementwissen aktualisieren und neue Bereiche erschließen. Anmeldeschluss ist am 14. Mai.
www.fh-riedlingen.de