Um den "Preis junge Kritiker" können sich Schüler ab 15 Jahren bis zum 31. Juli bewerben. Die Preise (bis zu 2.000 Euro und Buchpakete) werden am 8. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse verliehen.
www.junge-kritiker.de

Gastfamilien für bolivianische Schüler sucht die deutsche Schule in La Paz. Die Schüler haben das 10. Schuljahr beendet, sind etwa 16 Jahre alt und sprechen meist gut Deutsch. Die Gastfamilien sollten gleichaltrige Kinder haben und von Ende September bis Ende Januar zur Verfügung stehen. Gegenbesuch ist erwünscht, aber nicht unbedingt erforderlich.
E-Mail: familie.deppe@gmx.net

"Mythos Markt? Die ökonomische, rechtliche und soziale Gestaltung der Arbeitswelt" ist das Thema des Deutschen Studienpreises der Körber-Stiftung. Studierende und junge Wissenschaftler bis einschließlich 30 Jahre sollen die Funktion und die Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktes erforschen und sich dabei kritisch mit den gängigen Analysen und Empfehlungen auseinander setzen. Es werden Preise in Höhe von insgesamt 100.000 Euro vergeben. Einsendeschluss ist am 1.Oktober.
www.studienpreis.de

Wer ins Topmanagement aufsteigen will, mindestens sieben Jahre Berufserfahrung und einen Hochschulabschluss hat, kann sich für das Programm "Essec & Mannheim Modular Executive MBA" bewerben. Die neue, berufsbegleitende Managementausbildung bietet die Universität Mannheim zusammen mit der französischen Wirtschaftshochschule Essec an. Das Programm richtet sich nicht nur an Wirtschaftswissenschaftler. Der erste, 20-monatige Studiengang kostet 29.000 Euro, spätere Jahrgänge zahlen 44.000 Euro. Bewerbungen für den Start im September sind bis zum 14. Juni möglich.
www.essec-mannheim.de