Politik

sudan: „Im Ergebnis Völkermord“

Christa Nickels, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Menschenrechte, zur Flüchtlingskatastrophe im Sudan: „Die Staatengemeinschaft steht vor einem Offenbarungseid“

Porträts: Im Partei-Sanatorium

Franz Müntefering und seine neue Führungsmannschaft wollen die SPD nicht mehr verändern, sondern heilen. Die Wirklichkeit blenden sie dabei aus

Irak: Millers Methoden

Ausgerechnet der einstige Befehlshaber von Guantánamo soll im Irak die US-Gefängnisse reformieren /Von Reiner Luyken

essay: Bis der Riese weise wird

Die Europäer sollten sich über Amerika nicht wundern: So sind Großmächte eben, und so waren sie früher auch in Europa. Protestgeschrei nützt nichts - wohl aber kühle Interessendiplomatie

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

sudan: „Bitte lassen Sie uns nicht allein!“

Im Sudan herrscht ein brutaler Bürgerkrieg. Milizen töten und vergewaltigen im Auftrag der Regierung, die Bevölkerung flüchtet in den benachbarten Tschad. Droht ein Genozid? Bericht aus einem Land am Abgrund

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Habe alles, bekomme mehr

Kinder leben in einer mit Marken vollgestopften Welt - und der Überfluss nimmt zu. Unternehmen benutzen vor allem die Eltern, um das Verhalten der künftigen Konsumenten zu prägen

Kindermarketing: Habe alles, bekomme mehr

Kinder leben in einer mit Marken vollgestopften Welt – und der Überfluss nimmt zu. Unternehmen benutzen vor allem die Eltern, um das Verhalten der künftigen Konsumenten zu prägen

interview: Schokolade überall

Verbraucherministerin Renate Künast über dicke Kinder und strengere Regeln für Lebensmittel-Werbung

arbeit: Der Weichgespülte

Frank-Jürgen Weise soll die riesige Nürnberger Arbeitsagentur modernisieren. Dabei gibt er sich betont unpolitisch – womöglich eine kluge Strategie Von Elisabeth NIejahr

fernsehen: Flucht in den Äther

Das digitale Fernsehen über Antenne startet in drei Regionen. Erfahrungen aus Berlin zeigen: Es ist eine günstige Alternative zum Kabel-TV

automarkt: Der Volks-Wagen

Das Zastava-Autowerk war der Stolz der jugoslawischen Industrie. Heute erregt die Fabrik im serbischen Kragujevac nur noch Mitleid

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

geologie: Fontäne unter Verschluss

Unter einer Rheininsel in Andernach schlummert der größte Kaltwassergeysir der Welt. Niemand darf das einzigartige Naturschauspiel besuchen, denn es liegt mitten in einem Vogelschutzgebiet

medizin: Die Angst vor der Dunkelheit

Mein Immunsystem läuft Amok und greift die Netzhaut an. Keine der bekannten Therapien hilft. Um die drohende Erblindung abzuwenden, schlagen die Ärzte ein riskantes Experiment vor: Antikörper sollen den Angriff stoppen. Ein unfreiwilliger Report

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Indien: Megastadt zwischen den Zeiten

Kalkutta träumt von einer Zukunft aus dem Geist der Verspätung. Aber Indiens Moderne findet anderswo statt, das wird sich auch nach dem Sieg der Congress-Partei nicht ändern

Pop: Auf allen Vieren

Das Animal Collective aus den USA spielt Lieder, in denen der Mensch auf den Hund kommt

Zeitgeist: Mehr ist weniger

Denken am Gefrierpunkt: Auf dem Hamburger Trendtag bejubeln Marketing-Philosophen die künftige Konsumentendemokratie

Identität zu kaufen

Die Russen erobern den Kunstmarkt: Für viel Geld holen sie Werke in die Heimat zurück

Das Letzte

Aufmerksamkeit und Anerkennung, in unserer Gesellschaft dreht sich alles nur noch um Aufmerksamkeit und Anerkennung

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Schule: Eltern sind das Volk

Eltern werden ruhig gestellt, Schüler sitzen gelassen, und die Lehrer hocken in goldenen Käfigen – ein Gespräch mit Renate Hendricks über 25 Jahre Elternarbeit

Tipps und Termine

Bewerbung um den "Preis junge Kritiker"; Gastfamilien für bolivianische Schüler gesucht; Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung "Mythos Markt?"; Managementausbildung "Essec & Mannheim Modular Executive MBA"

Fussballschule: Entscheidend ist neben dem Platz

In einer Fußballschule an der bayerisch-böhmischen Grenze kicken deutsche und tschechische Kinder gemeinsam – und lernen während des Trainings die Sprache ihrer Nachbarn. Jetzt droht dem einzigartigen Projekt das Geld auszugehen

+ Weitere Artikel anzeigen