Politik

Lernen von Holland

Hasch-Raucher brauchen bei der Fußball-EM in Portugal die Polizei nicht zu fürchten

Europa, nachgerechnet

In der EU müssen die Stimmgewichte der Mitglieder gerecht verteilt werden. Eine praktikable Lösung wäre das Quadratwurzelgesetz

europa: Armdrücken in Brüssel

Wer wird als nächstes auf dem Chefsessel der EU-Kommission Platz nehmen und wann kommt die Europäische Verfassung?

kommentar: Armes Europa

Während die Wahlbeteiligung einen historischen Tiefpunkt erreicht, sind Europagegner und Populisten im Stimmenhoch

g8: Missionare unerwünscht?

Demokratie lässt sich fremden Kulturen nicht aufzwingen, heißt es - klingt gut, kann aber auch ein Freibrief für die Rückkehr zur alten Kungelpolitik mit Diktaturen sein

kommentar: Vielfältiger Widerstand

Die in Großbritannien triumphierende Anti-EU-Partei wird von der politischen Bühne bald wieder verschwinden. Was bleibt im Königreich sind eine ausgeprägte EU-Skepsis - und gesunder Pragmatismus

rumänien: Eine sich wiederholende Geschichte

Der Ausgang von Wahlen spielt in Rumänien nur eine untergeordnete Rolle: Die Korruption der politischen Klasse ist allgegenwärtig und zieht sich durch alle Parteien

kommentar: Kampf um den Frieden

Der härteste EU-Wahlkampf findet in Spanien statt. Die Konservativen wollen Rache für die Niederlage vom 14. März

Macht in Sicht: Das Superwahljahr

Ein komplette Übersicht zu den anstehenden Wahlen - als Grafik zum Ansehen im Web-Browser und als pdf-Datei zum Herunterladen und Ausdrucken

porträt: Der Grenzgänger

Der Fall Kaplan, das Zuwanderungsgesetz, der Antiterrorkampf: Bundesinnenminister Otto Schily passt in kein starres Links-rechts-Schema

reformen: Handwerk hat doppelten Boden

Die Regierung macht auch richtige Politik oft falsch. Aber warum? Versagen Beamte, liegt es am Tempo – oder nur am Kanzler? Eine Fehleranalyse der rot-grünen Reformen

eu: Europas Sternchen

In Estland und Tschechien bewerben sich ein Model und ein Pornostar für Brüssel

wahlen in thüringen: Der Sieger bläst Trübsal

In Thüringen treten zwei Politiker der Nachwende- Generation an. Die härtesten Kämpfe beginnen für Ministerpräsident Dieter Althaus und seinen Herausforderer Christoph Matschie aber erst nach der Wahl

essay: Europa, nachgerechnet

In der EU müssen die Stimmgewichte der Mitglieder gerecht verteilt werden. Eine praktikable Lösung wäre das Quadratwurzelgesetz

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

USA: Planet Pentagon

Nach dem 11. September 2001 wurde Donald Rumsfeld zum Helden Amerikas. Dem Verteidigungsminister wurde der Sieg in Afghanistan zugeschrieben. Siegessicher schickte er seine Truppen in den Irak – ohne Friedensplan. Jetzt erwarten die Spitzengeneräle den Rücktritt des Ministers. Innenansicht einer Kriegsbürokratie

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

google: New Economy, zweiter Versuch

Das Internet-Unternehmen Google geht an die Börse. Und schon träumen Anleger, Analysten und Banker wieder vom großen Geld. Doch sie hätten Grund zur Vorsicht: Die Kultfirma hat ihr größtes Wachstum schon hinter sich

energie: Jenseits von Öl und Atom

Jetzt reden alle von alternativen Quellen. Aber die große Preiskrise lässt sich nur vermeiden, wenn wir weniger Energie verbrauchen

österreich: Schizophrenes Alpenland

Ausgerechnet die Österreicher schimpfen besonders laut über die EU-Erweiterung. Gleichzeitig machen sie mit ihren Nachbarn im Osten glänzende Geschäfte

usa: Klassenkampf mit Aktien

Gewerkschaften in den Vereinigten Staaten nutzen neuerdings ihre Macht als Anteilseigner. Dabei erhalten sie Schützenhilfe von der Börsenaufsicht

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

logistik: Langsamer ist schneller

Zwischen Herstellern, Zulieferern und Großhändlern bricht regelmäßig das Chaos aus. Physiker wollen das Problem jetzt gelöst haben

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Irakkrieg: Schlagschatten der Freiheit

Wer redet noch von Menschenrechten? Das Desaster im Irak zerstört nicht nur die Autorität Amerikas. Es trifft den Westen insgesamt und erschüttert den Glauben an die segensreiche Wirkung des Liberalismus. Zeit für eine Bilanz

Theater: Zyklopenblick

Giftgas und Autobomben beim Festival „In Transit“ am Berliner Haus der Kulturen der Welt

Bolivien: Ein Kind, dem man das Meer geraubt hat

Bolivien lebt im Umbruch. Kann das ärmste Land Lateinamerikas eine echte Demokratie werden, oder droht ihm der Bürgerkrieg? In La Paz bündeln sich die Widersprüche des Kontinentes. Ein Streifzug durch die höchstgelegene Metropole der Welt

Architektur: Wo bleibt der Mut?

Lange waren Architekten gegen den Wiederaufbau alter Gebäude. Nun aber bröckelt der Glaubenssatz, in Berlin wie in Braunschweig

Das Letzte

In diesen finisteren Zeiten kommt von Auto-Bild endlich eine gute Nachricht

Flatterhafter Besitz

Auktion mit historischer Dimension: Ein Buch für sechs Millionen Dollar wird versteigert

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

chancen: Allah an der Tafel

Die 700000 muslimischen Schüler in Deutschland sollen islamischen Religionsunterricht bekommen. Doch nur langsam kommen Schulversuche in Gang

Tipps und Termine

"Tage der Technik"; "Zukunftsarena"; "Ausbildungs-Ass"; "Der beste studentische Redner"

+ Weitere Artikel anzeigen