Politik

porträt: Die Kohlistin

Beim Feilschen um den neuen EU-Kommissionspräsidenten trickste Angela Merkel Schröder und Chirac aus. Sie beruft sich mit ihrer Europapolitik auf Helmut Kohl. Aber wie weit trägt dessen Erbe?

machtübergabe: Viele Männer mit bösen Absichten

Der Irak wird am 30. Juni wieder souverän. Die Besatzer bleiben als Beschützer. Die Übergangsregierung soll das Land bis zu den Wahlen verwalten. Dafür braucht sie die Unterstützung des Volkes. Die gewinnt sie nur, wenn sie dessen Sicherheit garantieren kann

saudi-Arabien: Al-Qaidas Blutjahr

In Saudi-Arabien machen islamistische Terroristen Jagd auf Ausländer. Doch zumindest die Amerikaner wollen sich nicht vertreiben lassen

Die Farbe der Gesundheit

Rot-grüne Bürgerversicherung oder schwarze Kopfpauschale? Die Parteien wollen mit der Gesundheitspolitik Wahlkampf machen. Aber niemand verstehtsie

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

esoterik: Schrei nach Stille

Vom "spirituellen Erwachen" erhoffen sich Hunderttausende erschöpfter Zeitgenossen Hilfe im Alltagskampf. Begegnung mit den Lehrern einer neuen Innerlichkeit

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

öffentlicher dienst: Deutschland, deine Diener

Längere Arbeitszeiten, Bezahlung nach Leistung und Karrierechancen wie in der Wirtschaft: Auch die Beamten müssen umdenken. Eine Inspektion in Amtsstuben, Schulklassen und Gerichtssälen

Herr Willnitverstan

Beim Börsengang der Postbank versagte Konzernchef Zumwinkel

bundesbank: Befreier oder Bewahrer?

Das erste Interview des neuen Bundesbankchefs: Axel Weber über orthodoxe Geldpolitiker, Goldverkäufe und den Sparkurs der Regierung

presse: Teure Insellösung

Das Traditionsblatt „Daily Telegraph“ bleibt wohl britisch – der Preistreiberei sei Dank

nahost: Allahs neue Söhne

Eine Million hoch qualifizierte Araber arbeiten im Westen. Jetzt sollen sie ihren Heimatländern helfen – mit ihrem Wissen und ihren guten Beziehungen

unilever: „Sie entscheiden, was Sie essen“

Antony Burgmans führt Unilever, einen der größten Lebensmittelkonzerne der Welt. Ein ZEIT-Gespräch über gesunde Nahrung von morgen und Tütensuppen im Sterne-Restaurant

Momente der Entscheidung

Die großen Schöpfer und Zerstörer der Wirtschaftsgeschichte – Ende der ZEIT-Serie Von Uwe Jean Heuser

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

schule: 40 Tage in der Wüste

Die Hamburger Schulbehörde sucht Lehrer per Internet. Eine Schriftstellerin bewirbt sich und steht zwei Tage später ohne Referendariat vor einer Gymnasialklasse. Ausschnitte aus dem Tagebuch

Paläopathologie: Mordsache Medici

Anfang Juli werden in Italien 49 Mitglieder der berühmten Florentiner Familie exhumiert. Mit Hilfe ihrer Gebeine wollen Paläopathologen die Gewohnheiten und Krankheiten der Medici erforschen – und einige mysteriöse Todesfälle klären

computer: Mutter aller Rechner

In Yokohama berechnet ein „Erdsimulator“ das Weltklima der Zukunft. Seit zwei Jahren steht der Supercomputer auf Platz eins der Weltrangliste

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Geschichte: Sehnsucht nach Anerkennung

Manchmal falsche Worte, oft plausible Politik: Zum Selbstverständnis der Generation Schröder und Fischer, unter deren Ägide sich die Vergangenheit dramatisch „historisiert“

Frankreichs Schweigen

Geriete in Deutschland die Buchproduktion in die Hände von ein oder zwei Industriekonzernen, wäre die Aufregung gewaltig

Kunst: Im Sommer der Künste

Eine Ausstellung wie keine andere: Die „Summer Exhibition“ in der Londoner Royal Academy zeigt auch die Werke von Laien. Und sorgt so für die schönsten Debatten darüber, was ein gutes Bild ist

Theater: Besucht mich im Traum

Mächtige Männer schlafen einsam. Gert Voss spielt Baumeister Solness in Wien, Dieter Dorn inszeniert „Maß für Maß“ in München

Oper: Knieschuss, Kopfschuss

Der Regisseur Calixto Bieito lässt nun auch in Berlin das Blut spritzen und zerfleischt Mozarts Oper „Die Entführung aus dem Serail“

Das Letzte

Ausverkauft, meine Damen und Herren, das Berliner Olympia-Stadion ist ausverkauft!

Tropfnass aufgespannt

Auf der Art Basel explodieren die Preise. Kehrt der Kunstboom der Achtziger zurück?

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Tipps und Termine

EuroAcademy von McKinsey; Wissenschaftssommer Sylt; Abitur – und was dann?; „woman driving award“; Bibliotheksportal; Ratgeber für Fernstudien

Fremd, jung, motiviert

Mohammad Houshieh, 22, aus Palästina, studiert Medizin; Ana Bátia Ferreira, 20, aus Brasilien studiert Jura; Israel Moreno Mejia, 30, aus Mexiko, studiert Mathematik

hochschule: Patente Lösung

Wenn Universitäten ihre Erfindungen gut vermarkten, sind Studiengebühren überflüssig. Sagt der Patentexperte Erich Hödl

+ Weitere Artikel anzeigen