Was lernen Lehrer mit ihrem Programm "Fremde Federn Finden"?

Sie lernen, ein Plagiat zu definieren, was das Abschreiben in Schulen bedeutet und wie man Plagiate findet. In zehn Übungen sollen die Lehrer recherchieren, ob Aufsätze geklaut sind oder nicht.

Wie lange dauert diese Online-Schulung?

Das ist an einem Abend zu schaffen. Meine Test-personen brauchten zwei bis drei Stunden zum Lesen und pro Aufsatz-Recherche 20 Minuten. Manche sind auch schneller, man muss nicht alle Seiten lesen.

Welche Schülerarbeiten sind verdächtig?

Brüche sind das wichtigste Merkmal. Änderungen im Schreibstil, zwischen alter und neuer Rechtschreibung, in Überschriftenarten oder plötzliche Themensprünge. Auch wenn ein schlechter Schüler plötzlich viel besser schreibt, ist das meistens ein Hinweis auf ein Plagiat.

Wie viele Schüler zapfen für ihre Hausaufgaben das Internet an?