Politik

kommentar: Mediale Endzeitprognosen

Die Mehrheit der Briten vertraut Tony Blair nicht mehr, doch mangels Alternativen wird er von vielen Wählern immer noch bevorzugt

journalismus: „Es kommt jetzt auf Kerry an“

Die erste Amtszeit von George W. Bush war begleitet von Enthüllungen und Skandalen. Trotzdem führt der Präsident deutlich in den Umfragen. Noch, sagt Seymour Hersh, Veteran des investigativen Journalismus. Jetzt kommt es darauf an, ob John Kerry den Krieg zum zentralen Thema macht

kommentar: Hecht oder Karpfen?

Ministerpräsident Christian Wulff tut so, als wolle er den trägen Karpfenteich der Kultusministerkonferenz aufmischen. Aber wird der junge Hecht nicht doch als alter Karpfen enden?

kommentar: Parallelogramm der Kräfte

Deutschland möchte in einer runderneuerten UN einen ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat. Wünschenswert wäre es, wenn dies mit mehr europäischem Rückenwind geschehe

eu: Der Türkenschreck

EU-Kommissar Günter Verheugen steht vor seiner schwersten Entscheidung. Am 6. Oktober muss er erklären, wie es mit dem Beitrittsantrag der Türkei weiter geht: Klares Ja – oder Ja, aber

Ein Sozi auf der Achterbahn

Matthias Platzeck hat in Brandenburg für Hartz IV gestritten. Erst ging es für ihn deshalb abwärts - dann wieder hinauf

cdu: Wackelt sie, oder wackelt sie nicht

Der Bundeskanzler hat es Angela Merkel vorgemacht: Nur wer den Reformkurs hält, kann seine Macht sichern. Die CDU-Chefin hat die gefährlicheren Gegner – die CSU in Bayern und die Halbherzigen in den eigenen Reihen

NPD: Der braune Pop

Die Wahlerfolge von NPD und DVU in Ostdeutschland lassen sich nicht allein mit Protest erklären. Die Rechte hat eine Jugendkultur hervorgebracht, die viele anzieht

nrw: Nicht rot, nicht schwarz

In Nordrhein-Westfalen hat sich die sozialdemokratische Lebenswelt aufgelöst. Die CDU hofft, bei den Kommunalwahlen davon zu profitieren

einsätze: Bewaffnete Zaungäste

Zu wenig Hilfe, zu spät: Nicht nur im Kosovo, auch im afghanischen Faisabad hat die Truppe Fehler gemacht

familie: »Mehr als nur Geld«

70000 Geburten weniger als 2003 – Anlass zum Handeln für eine Familienministerin? Ein Gespräch mit Renate Schmidt über Elterngeld, Gerechtigkeit und das Problem, den Kanzler überzeugen zu müssen

sicherheit: Von Polizisten und anderen Spionen

Drei Jahre nach dem 11. September arbeitet die Polizei fast wie ein Geheimdienst. In einer verdeckten Aktion forderten die Kriminalämter alle Ausländerbehörden auf, verdächtige Muslime zu melden

USA: Ihr Schäflein, wählet mich

Verzweifelt wirbt John Kerry um Amerikas Katholiken. Bislang wählten sie meist die Demokraten. Doch nun wandern sie in Scharen zur Republikanischen Partei ab

Mit Hurra in den Papierkrieg

Der Streit um die Entschädigungen gibt nur den Anlass. Polens Populisten machen mobil gegen den übermächtigen Nachbarn Deutschland - und die Verräter im eigenen Land

Verdienen am Ressentiment

Fakt und Bild: In Polen und in Deutschland pflegt der Springer-Verlag Vorurteile gegen das jeweilige Nachbarland

Der entfesselte Staat

Dürfen andere Staaten einschreiten, wenn eine Regierung an der eigenen Bevölkerung Massaker verübt?

Schloss Neu-Wahnstein

Ardenner Sandstein, amerikanisches Edelholz: Bayern leistet sich eine opulente EU-Vertretung. Aber was macht der Freistaat eigentlich in Brüssel?

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Globalisierung: Herr Mo holt die Fabrik

Die modernste Kokerei der Welt zieht von Dortmund nach China, dorthin, wo die Löhne niedrig sind. 16 Monate lang haben chinesische Arbeiter 35.000 Tonnen Stahl zersägt und in Kisten und Container verladen. Beaufsichtigt wurden sie von Herrn Seibel, dem deutschen »Stillstandsverwalter«. Wer die Globalisierung verstehen will, muss die Büros von Herrn Mo und Herrn Seibel besuchen

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

reichtum: Wo stehen die Reichen?

Die Klasse der Wohlhabenden in Deutschland wächst. Obwohl sie als Arbeitgeber und Stifter in Erscheinung treten, entfernen sie sich vom Rest der Gesellschaft

Das 24-Stunden-Phantom

Mehrere Bundesländer wollen den Ladenschluss an Werktagen abschaffen. Schon jetzt kauft kaum jemand nach 19 Uhr

Vollgas und Notbremse

Die Autokonjunktur ist gespalten: Während einige Hersteller Werke schließen wollen, expandieren die anderen munter weiter

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

schule: Lockruf des Staates

Soll der Beamtenstatus für Lehrer abgeschafft werden? Ein Gespräch mit Doris Ahnen, der Präsidentin der Kultusministerkonferenz

geschichte: Goldgräber im Vatikan

Der Kirchenhistoriker Hubert Wolf erforscht die düstere Geschichte katholischer Buchzensur. Nächste Woche wird der unangepasste Wissenschaftler mit dem Communicator-Preis ausgezeichnet

archäologie: Ihre Leichen leben noch

Mumienforscher entlocken ägyptischen Prinzessinnen und norddeutschen Moorleichen die letzten Geheimnisse. In Turin trafen sie sich zur Leistungsschau

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Kunst: Obsessionen eines Sammlers

Endlich ist die umstrittene Friedrich Christian Flick Collection in Berlin zu sehen. Die Ausstellung ist grandios und furchtbar arglos

Brasilien: Die höfliche Revolution

Lange war der brasilianische Rassismus ein Tabu. Bis heute haben die Schwarzen keine politische Lobby. Aber sie haben eine starke Kulturtradition. Darauf setzt die junge Black-Power-Bewegung

Wozu Feindbilder?

Eine Replik auf Thomas E. Schmidts und Jens Jessens Polemik gegen die Literaturwissenschaft der siebziger Jahre

film: Kalter Krieger

Amerika missbraucht seine Macht: Errol Morris’ Film »The Fog of War« dokumentiert die Lebensbeichte des US-Verteidigungsministers Robert S. McNamara

Stadt der Wölfe

Michael Manns nächtlicher Großstadt-Thriller Collateral zeigt Los Angeles als neonschimmernden Moloch

film: Dem Leben abgeschaut

Die wunderbaren Bilder der Berliner Regisseurin Angela Schanelec und ihr neuer Film »Marseille«

Das Letzte

Ist Plötzlichkeit etwas, vor dem man Angst haben muss?

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Frankreich: So machen wir’s!

Wer als Deutscher in Frankreich arbeitet, lernt strukturiertes Denken und den bewussten Umgang mit Macht

lernen: Schöner lernen

Neue Methoden versprechen leichtes Sprachenlernen. Ein Praxistest in vier Lektionen

+ Weitere Artikel anzeigen