Perspektiven für den Animationsfilm, das Austauschforum im Rahmen des Dresdener Filmfests, geht vom 14. bis 21. April in eine neue Runde. 20 junge europäische Filmemacher treffen sich in Dresden und anschließend in Budapest.

Das vom Filmfest Dresden, dem Goethe-Institut Budapest und SzimplaFilm initiierte Forum richtet sich vor allem an Absolventen von Filmhochschulen und junge Animationsfilmer aus ganz Europa. Bewerbungen sind bis zum 21.

Februar möglich. www.filmfest-dresden.de

Einen Master in Klinischer Sozialarbeit bietet die Fachhochschule Coburg in Kooperation mit der Berliner Alice-Salomon-Fachhochschule an. Der Studiengang dauert sechs Semester. Die Gebühren betragen 980 Euro pro Semester.

Anmeldungen sind noch bis zum 1. März möglich. Infos unter www.fh-coburg.de/fbs

Praktikumsplätze in Italien vermittelt die Mailänder Organisation Four Stars gemeinsam mit der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung an Studenten unter 30 Jahre. Vorausgesetzt werden gute Kenntnisse in Italienisch sowie in einem dieser Einsatzbereiche: Import/Export, Logistik, Controlling, Administration, Direktion/Sekretariat, Forschung und Entwicklung. Die Unternehmen sind in Mailand und der übrigen Lombardei ansässig. Die Praktika dauern mindestens drei Monate, die Vermittlung kostet 200 Euro. Bewerbungsschluss ist dreimal im Jahr: im Januar, April und September. www.arbeitsagentur.de, praktika und mailand in die Suchmaske eingeben.

Die ZEIT Debatten starten das erste Turnier des Jahres 2005: Vom 11. bis 13.