In dem Artikel über den Wahlkampfleiter der PDS, Bodo Ramelow, in der ZEIT Nr. 24 hieß es, bei den thüringischen Landtagswahlen von 2004 habe die PDS 21 Prozent erreicht. Tatsächlich erzielte sie aber 26,2 Prozent.