Transitions in Life. Hilfe bei Übergängen ist das Thema des Ideenwettbewerbs USable der Körber-Stiftung. Gesucht werden Ideen und funktionierende Praxismodelle aus den USA, die in Deutschland bei der Bewältigung von Übergängen helfen können. Dafür stellt die Stiftung 150 000 Euro an Preisen und Fördermitteln bereit. Im Textwettbewerb sind journalistische Beiträge gefragt. Einsendeschluss ist der 31. Oktober.

www.usable.de

Eine Radio-Ausbildung, die vom ersten Semester an in den Beruf führt, bietet die Universität Weimar an. Das Studium umfasst alle redaktionellen Arbeitsfelder vom Moderator über die Musikredaktion bis hin zum Producer.

Besonders intensiv ist die Ausbildung in digitaler Produktion. Die Aufnahme erfolgt nach einer künstlerisch-gestalterischen Eignungsprüfung.

http://bauhaus.fm

Einen Essay-Wettbewerb für Studenten richtet das Magazin Cicero aus. Das Thema lautet: Was wird aus dem 21. Jahrhundert? Gesucht werden Visionen, klare Standpunkte und kühne Thesen sowie ein ausgefeilter Schreibstil. Der Sieger-Essay wird in Cicero veröffentlicht - außerdem winken Reisen und Preisgeld. Einsendeschluss ist der 15. Juli. www.cicero.de/essay-preis

Die Sommerakademie des Instituts für Kulturkonzepte Hamburg bietet drei Seminare zum Kulturmanagement an als Überblick über das Berufsfeld und mit Tipps für die Karriereplanung. Die Teilnahme kostet pro Woche 450 Euro für Berufstätige, 300 Euro für Studenten. Die Termine sind der 25. bis 29. Juli, der 12. bis 16. September und der 26. bis 30. September. Anmeldungen bis 30.