Politik

vor dem g8: Keine Almosen für Afrika

Vor dem Beginn des G8-Gipfels haben sich etwa 40 afrikanische Staats- und Regierungschefs versammelt, um sich auf eine gemeinsame Afrika-Politik zu einigen

bodenreform: Landenteignungen rechtens

Erben ehemaliger DDR-Bauern erhalten für die Landenteignung nach der Wiedervereinigung keine Entschädigung, hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden

neuwahlen 2005: Kein Spielraum

Die Union will im Fall eines Wahlsieges an der Ökosteuer festhalten; zukünftig solle sie aber stärker auf schadstoffbezogene Kriterien umgestellt werden

g8-gipfel: Warum China für die G8 wichtig ist

Chinas Aufstieg zur Wirtschaftsmacht hat das Land zum G8-Gipfel geführt. Eine G9 inklusive des Riesenreichs wird längst diskutiert. Beim Gipfel geht es um zehn wesentliche Fragen

Naher Osten: Orange Gewalt

Im Gaza-Streifen eskaliert die Gewalt: Israels Armee muss gegen extremistische jüdische Siedler vorgehen und Palästinenser vor Übergriffen schützen. Ministerpräsident warnt die "Gesetzesbrecher"

olympia 2012: Kein Haggis für Chirac

Warum das IOC sich für die britische Metropole London und gegen Paris entschied, dürfte Anlass zu fröhlicher Spekulation geben. Premier Tony Blair steht mal wieder als Glückskind da

neuwahlen 2005: Politische Lähmung

Bayerns Ministerpräsident Stoiber nennt eine etwaige Ablehnung der Bundestagsneuwahl eine Katastrophe. Verfassungsrechtler äußern indes weiterhin Bedenken über das Verfahren zur Vertrauensfrage

usa: Eingeschüchtert

In den USA herrscht Streit um den Umgang mit der Pressefreiheit: Informanten werden unzureichend geschützt und die Regierung scheut sich nicht, aktiv in die Berichterstattung einzugreifen

neuwahlen 2005: Merkwürdige Gruppierung

Gerhard Schröder und die SPD legen für ihr Wahlmanifest den Schwerpunkt auf die Familienpolitik. Eine Koalition mit dem neuen Linksbündnis hat der Bundeskanzler indes ausgeschlossen

Neuwahl 2005: Auf holprigem Weg

Der Kanzler will den Koalitionsspitzen seine Gründe für die Vertrauensfrage erläutern. Drei Abgeordnete drohen mit Verfassungsklage

neuwahlen 2005: Der Himmel über Berlin

Wie lange hält Gerhard Schröder durch? Verhindert Horst Köhler die Neuwahl? Stürzt das Land in eine Verfassungskrise? Beobachtungen eines Zerfalls

Wer verliert, gewinnt

Warum eine Verfassungsklage gegen Schröders Vertrauensfrage durchaus Chancen hätte

Echte Liberale

Die FDP setzt sich für Rechtsstaatlichkeit und Bürgerrechte ein. Warum wirkt sie trotzdem wie ein Verein von Wirtschaftslobbyisten?

Staubiger Planet

Was tun mit einem stillgelegten Zementwerk in Schleswig-Holstein? 20 Jahre lang suchte ein Künstler eine Antwort. Jetzt hat er sie gefunden Sina Clorius

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

EU: Duell in Brüssel

Eine italienische EU-Beamtin und eine deutsche EU-Parlamentarierin streiten um eine neue Lebensmittelverordnung. Aber eigentlich fechten sie den Grundkonflikt aus, der in diesen Tagen Europa bewegt: Wie viel Brüssel brauchen wir? Ein Drama in zehn Akten

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Finanzen: Neuverschuldung soll sinken

Der Rahmen für den neuen Bundeshaushalt steht - auf dem Papier. Finanzminister Eichel will damit den EU-Stabilitätspakt einhalten. Die Neuverschuldung soll bei 20 Milliarden Euro liegen

Öl: Teure Energie

Der Ölpreis bleibt hoch und nähert sich schon wieder der 60-Dollar-Marke. Die Angst vor Lieferengpässen treibt den Preis

VW-Schmiergeldaffäre: Dreck unter der Motorhaube

Der Korruptionsskandal bei VW weitet sich aus: Betriebsratschef Volkert ist überraschend zurückgetreten. Auch Personalvorstand Peter Hartz steht in der Kritik. Konzern-Chef Pischetrieder kündigt „vollständige Aufklärung an“

Datenschutz: Der Datengau

In den USA spähten Hacker 40 Millionen Kreditkartenkunden aus; darunter 100000 deutsche. Doch viele Geldinstitute informieren ihre Kunden nicht

Her mit den Briten

Der Eurotunnel steht vor der Pleite. Um die Auslastung zu verbessern, sollen Zehntausende Engländer in Frankreich angesiedelt werden

China / USA: Für ein paar Barrel mehr

Ein chinesisches Unternehmen will den kalifornischen Ölkonzern Unocal kaufen. Die USA befürchten einen Machtverlust im globalen Energiegeschäft

Medienindustrie: Ein Pakt unter Freunden

Vor 40 Jahren wurde unter inzwischen größte deutsche Zeitschriftenverlag geschaffen. Der damals 31-jährige John Jahr, Sohn des gleichnamigen Gründers, erinnert sich.

Schuldenerlass: Der Irrtum des Nordens

Armen Ländern die Schulden zu streichen reicht nicht aus. In Zukunft muss Entwicklungshilfe mehr auf Zuschüsse statt auf Kredite setzen

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Astronomie: Begegnung der schnellen Art

Am 4. Juli krachte der Komet Tempel 1 mit 37 000 km/h auf einen waschmaschinengroßen Kupferklotz, den die Raumsonde Deep Impact am 3. Juli auf der Umlaufbahn geparkt hatte. Aus sicherer Entfernung filmte das Mutterschiff den Aufprall und funkte die Daten zur Erde. Nun bleibt der Nachwelt immerhin ein Stummfilm von der ersten Bombenattacke auf ein kosmisches Flugobjekt erhalten

Archäologie: Burg am Ende der Welt

Hamburg sollte gar keine Stadt werden. Die hölzerne Festung war Missionsvorposten, Papst-Exil und Bollwerk gegen die heidnischen Nordmänner

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Kino: Die Monster, die er rief

Keiner inszeniert die amerikanische Paranoia so perfekt wie Steven Spielberg – auch in seinem großartigen Film »Krieg der Welten«

Rock die Moral!

Bob Geldof, die Live-8-Konzerte und der alte Traum, die Welt mit Gitarren zu verändern

Wir sind doch alle Indianer

Auf dem hohen Ross der Moral - Hans Zenders Oper Chief Joseph an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin

iran: Ein TV-Sieg

Die Apathie der Jungen war zu groß – auch deshalb haben in Iran die Konservativen gewonnen

literatur: Politisierter Pamuk

Dass der türkische Schriftsteller den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhält, ist gut – und sehr ambivalent

skulptur: Im Stahlbad

Das Guggenheim Museum Bilbao bietet sieben Skulpturen von Richard Serra eine Heimat

Picasso in Sachsen

Alle reden von Leipzig. Doch auch in Dresden fasst die moderne Kunst langsam Fuß

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Hochschule: Ganz Bochum hängt an ihr

Vor vierzig Jahren wurde die Ruhr-Universität Bochum eröffnet – als erste neu gegründete Hochschule in der Bundesrepublik. Eine Liebeserklärung

USA: Mitleid lohnt sich

Viele US-Hochschulen erlassen bedürftigen Studenten die Studiengebühren. So polieren sie ihr Image auf

Deutschstunde

Verben pauken und Theater spielen: In Sommercamps lernen Einwandererkinder Deutsch. Forscherin Petra Stanat über eine gelungene Kombination

+ Weitere Artikel anzeigen