Politik

Bundesrat: Beschlüsse des Bundesrates

Gut zwei Monate vor der geplanten Bundestags-Neuwahl entschied der Bundesrat heute über ein 100-Punkte-Programm. Zu erwarten ist, dass viele Gesetze von SPD und Grünen dabei noch unter Dach und Fach gebracht werden.

neuwahlen 2005: Steuerreform ab 2006

Die Unionsspitze verabschiedet am Montag ihr Wahlprogramm, die FDP erneuert schon mal ihre Kritik und möchte das "liberale Korrektiv" sein

Terror in London: Wohin?

Hotlines und Adressen für Angehörige und Betroffene. Botschaftsadressen, Bürgerservices, Metropolitan Police

terror in london: Totale Solidarität

Vergessen, die Enttäuschung über die Olympischen Spiele: Nach den Anschlägen in London haben die Franzosen unmißverständlich signalisiert, dass die Briten auf sie zählen können

terrorismus: Unter Druck

Die britische Doppelstrategie aus Wachsamkeit und Werben kann nur aufgehen, wenn die muslimische Gemeinde selbst mithilft

parteitag: Bis zum 18. September kämpfen

Mit einem Appell zur programmatischen Erneuerung hat die Grünen-Spitze ihre Parteibasis auf einen harten Kampf um den Sieg im Bundestagswahlkampf eingeschworen

Kommentar: London calling

Nach dem 7. Juli: Großbritanniens Gewicht in der Europäischen Union wächst. Europa muss den Kampf gegen den Terror höher auf die Tagesordnung setzen - vor Verfassung und Agrarsubventionen

Anschläge: Angriff auf London

Schwere Explosionen haben das Zentrum der britischen Hauptstadt erschüttert. Hunderte Menschen wurden verletzt, viele getötet. Das Verkehrsnetz der Millionenmetropole brach zusammen

terror: „London will go on“

In Großbritannien wurden erste Zusammenhänge mit dem Irak-Krieg geäußert. Indes sollen die britischen Truppen nicht vorzeitig aus dem Irak abgezogen werden

Angriff auf London: Hauptverdächtigter: al-Qaida

Nach den Anschlägen auf U-Bahnzüge und Busse in London jagt die Polizei die Täter. Überraschend kam der Anschlag nicht - einige Anschläge konnten schon verhindert werden. Niemand zweifelt daran, dass hinter den Attacken Al Kaida steckt.

usa: Rove in Bedrängnis

Der Chefstratege des Weißen Hauses steht unter Verdacht, der Presse vertrauliche Informationen zugespielt zu haben

Terror in London: Auf der Hut

Besorgt blicken Behörden und Politiker nach London. Wie sicher sind der Weltjugendtag, die Fußball-WM vor terroristischen Attacken?

terror in london: Jagd nach den Tätern

Die Terroristen von London scheinen bewusst auf elektronische Kommunikation verzichtet zu haben. Die Parallelen zu Madrid geben dabei Anlass zur Sorge

niederlande: Stellvertreter

Mit der Ermordung des Filmemachers Theo van Gogh waren wir alle gemeint: Europa, der Westen, die Aufklärung

neuwahlen: Ein "ehrliches" Wahlprogramm

Die Union will nach einem Wahlsieg mit drastischen Veränderungen in der Arbeitsmarkt-, Steuer- und Sozialpolitik einen politischen Richtungswechsel einleiten

Politik: "Verhütungsmittel sind unmoralisch"

Die USA streichen die Mittel für Familienplanung in den Entwicklungsländern, obwohl die Weltbevölkerung rasant wächst - im Jahr 2050 werden es voraussichtlich neun Milliarden Menschen sein

Vereinte Nationen: Gemischtes Echo

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen diskutiert über eine mögliche Erweiterung des Weltsicherheitsrats - und damit auch über Deutschlands Sitz

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Kapitalismus: Unschuldiger Betrug

John Kenneth Galbraith wird 95 und schreibt ein neues Buch: Über Managerskandale, wirtschaftsnahe Politiker und die Macht Greenspans

G8-Gipfel: Erreger der Armut

Malaria tötet Millionen Kinder in Afrika. Sie zerstört Wachstum und verhindert Wohlstand. Trotzdem bekämpfen G8-Staaten und Entwicklungsländer die Krankheit bisher nur halbherzig.

Volkswagen: Wolfsburger Schleuderfahrt

Wenn aus Co-Management Kumpanei wird: Die Korruptionsaffäre bei VW schafft Misstrauen auf allen Ebenen – und erschwert die Lösung der Qualitätsprobleme

Chemie: Gegen den Trend

Unauffällig und unterschätzt – BASF aus Ludwigshafen ist heute der größte Chemiekonzern der Welt

Hitzefrei für Kraftwerke

Weil das Wasser für die Kühlung knapp wird, ist die Stromproduktion gefährdet. Doch die europäischen Energiekonzerne ignorieren die Bedrohung

Geld: Geld aus dem Netz

Eine neue Internet-Plattform bringt in Großbritannien Kreditgeber und Kreditnehmer zusammen – schon bald soll sie so erfolgreich sein wie eBay

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Raumfahrt: Fliegende Altbauten

Der Shuttle wird reanimiert. Die Raumfähre Discovery - entwickelt in den siebziger Jahren - steht wieder auf der Abschussrampe

Go, Ami, go

Fußspuren in Mexiko sollen 40 000 Jahre alt sein. Das wäre eine Sensation

Des Kanzlers Vertrauter

DFG-Präsident Winnacker fordert einen Wissenschaftler am nächsten Kabinettstisch - nach britischem Vorbild

Rat im Spagat

Was deutsche Wissenschaftler wollen, ist in Großbritannien längst erfolgreich eingeführt: Der Chief Scientific Adviser David King sitzt als unabhängiger Forscher im Zentrum der politischen Macht

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Schmiermittel

Im Schattenreich von Korruption und Vorteilsnahme

politik: Deutscher Zukunftszauber

In der Vertrauensdebatte des Bundestages haben Angela Merkel und Gerhard Schröder große Worte gebraucht. Markieren sie eine neue Politik? Wie reagiert der Bundespräsident darauf? Was denkt das Volk? Fünf Versuche, hinter den starken Sprüchen eine Richtung zu finden

DVD: Unglaublich cool

Der anarchische Individualist Steve McQueen und seine Liebe zu großkalibrigen Feuerwaffen

Das Schöne am Schlimmen

Die Komische Oper Berlin kommt mit Regiewagnissen und musikalischem Temperament immer besser in Schwung

Alles muss raus

Amerikas Hausfrauen begehren auf – im Fernsehen und auf der Leinwand. Auch Joan Allen brilliert in der Kinokomödie »An deiner Schulter« mit Gin-getränkten Wutausbrüchen Von Anke Leweke

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Tipps und Termine

Hochschulwettbewerb »Get the Best«; Bildungsstipendium »e-Juniors.net«; Gesucht: »Class of 2005«; Master-Studiengang: Angewandte Literaturwissenschaft

Landeskunde: 600 Stunden Deutsch

Seit einem halben Jahr gibt es Integrationskurse für Einwanderer. Sie sind gut besucht, aber die Sprachschulen kritisieren die aufwändige Verwaltung

+ Weitere Artikel anzeigen