Von den Millionen eines Josef Ackermann können die Geschäftsführer kleiner GmbHs naturgemäß nur träumen: Im Durchschnitt 149 000 Euro pro Jahr verdienen die Topmanager von Unternehmen, deren Jahresumsatz zwei bis fünf Millionen Euro beträgt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Vergütungsstudie der Managementberatung Kienbaum. Groß sind dabei die Unterschiede: So zahlen Firmen der chemischen und mineralölverarbeitenden Industrie ihren Geschäftsführern im Schnitt 194 000 Euro, Unternehmen der Branche Kunststoff und Gummi hingegen nur 108 000 Euro. Nach wie vor bezahlt macht sich der Doktortitel: Promovierte Geschäftsführer liegen mit 208 000 Euro klar über dem Durchschnitt.