Die Konflikte, die 1980 die Welt bewegten – was ist aus ihnen geworden?

Afghanistan : Im Dezember 1979 marschieren sowjetischen Truppen in Afghanistan ein. 1980 verschlechtern sich die Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR massiv. 1989 rückt die Rote Armee ab

Iran/Irak : Im Juni übernimmt Saddam Husseins Baath-Partei die Macht im Irak, im September greift er Iran an. Dieser Krieg wird acht Jahre lang dauern. Heute muss sich Hussein für den Giftgaseinsatz verantworten

Polen : Werftarbeiter streiken, die unabhängige Gewerkschaft Solidarnosc um Lech Walesa gründet sich. Wird Moskau militärisch eingreifen? 1981 steht Polen unter Kriegsrecht. Heute ist das Land in der EU