Die ZEIT hat ihre Auflage im 4. Quartal 2005 erneut steigern können und übertrifft zum 15. Mal in Folge das Vorjahresergebnis. Mit einer verkauften Auflage von 481 461 Exemplaren (IVW IV/05) konnte das Ergebnis gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,7 Prozent ausgebaut werden. Die Zuwächse liegen im Abonnementverkauf bei 7 und im Einzelverkauf bei 3 Prozent. Die sonstigen Verkäufe wurden um 57 Prozent gesenkt.

Zuwächse verzeichnen auch die Welt am Sonntag mit 403 009 verkauften Exemplaren (plus 0,5 Prozent) und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung mit 308 080 verkauften Exemplaren (plus 3,2 Prozent). Die Süddeutsche Zeitung hielt ihre verkaufte Auflage bei 446 040, während die Frankfurter Allgemeine Zeitung bei einer verkauften Auflage von 367 076 Exemplaren einen Verlust von 2,7 Prozent hinnehmen musste.