Frankreich-Stipendien vergibt das Deutsch-Französische Jugendwerk an Reporter bis 30 Jahre für ein einmonatiges Medienpraktikum. Die Bewerber sollten über gute Französischkenntnisse verfügen, können aber auch einen Intensivsprachkurs belegen. Bewerbungen sind bis zum 31. Januar möglich.

Unterlagen gibt es unter: dupuich@ofaj.org

Zur UN-Generalversammlung in New York dürfen zwei Jugendliche die deutsche Delegation begleiten. Bis zum 31. Januar können sich 18- bis 25-Jährige bewerben. Auf einer Deutschland-Tour vom Frühjahr 2006 an werden sich die Jugenddelegierten mit der Meinung junger Leute auseinander setzen und bei der Generalversammlung der UN im Herbst versuchen, die Standpunkte einzubringen.

www.jugenddelegierte.de

Das Karrieretraining für leitende Ärztinnen, Professionelle Führung in Klinik, Forschung und Praxis bietet das Freiburger Ärzte Consulting in diesem Jahr in Berlin (28./29. Januar), Münster (4./5. März), Freiburg i. Br.

(16./17. September) und München (11./12. November) an. Die Kursgebühr beträgt 980 Euro. Informationen unter www.freiburgeraerzteconsulting.de

Wie sich Wandel durch Kommunikation gestalten lässt, ist Thema des Seminars Leading and Communicating Change im Rahmen des Qualifizierungsprogramms communicate!. Dahinter stehen die TU München, die Bertelsmann Stiftung, die Heinz Nixdorf Stiftung und der DaimlerChrysler-Fonds. Die Veranstaltung findet vom 8. bis 11. März in der Nähe von Bonn statt, die Teilnahme kostet 2350 Euro, bei Anmeldung bis zum 8. Februar allerdings nur 1850 Euro.