Politik

Ohne Seidenschal

Kosovo nach dem Tod Ibrahim Rugovas: Stürzt die Provinz nun in die Krise, oder wird sie ohne den Mahner erwachsen?

Der Mann, der immer wollte

Friedbert Pflüger, CDU, soll Regierender Bürgermeister von Berlin werden. Jetzt muss nur noch die Wirklichkeit mitspielen

Schüssels Schlüsselfrage

Österreichs Bundeskanzler will die europäische Verfassung retten. Und dafür erst einmal über Europas Gefühle reden

Aufbau Ost, scheibchenweise

Der umstrittene Anatom Gunter von Hagens will in Brandenburg investieren. Die Stadt Guben ist dankbar

Robin M.

Ein Siebenjähriger lästert Gott - und wird aus dem Unterricht verbannt

Österreich: Worauf waren Sie in diesen Tagen besonders stolz in Österreich?

Dass auch in diesem Land die Leistung eines der größten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts, Sigmund Freud, Anerkennung findet – das Mozart-Jahr ist daher keine Konkurrenz, sondern das Freud-Jahr eine Herausforderung, sich mit Freud, seiner Arbeit und seinen Theorien auseinander zu setzen. Der Prophet gilt – auch im eigenen Land.

Österreich: Europa für Bergsteiger

In seinem neuen Buch beantwortet der ehemalige Agrarkommissar Franz Fischler Fragen zur Krise der EU. Auszüge aus seinen Antworten an EU-Skeptiker im Vorabdruck

Österreich: Adele unser

Es ist vollkommen unmöglich, auch nur kursorisch zu rekapitulieren, welche Unzahl grotesker Vorstellungen in den vergangenen Tagen über dem Land niedergingen. Urplötzlich sah sich jedes halbwegs bekannte Gesicht zum Kunstfachmann und Identitätsforscher berufen. Selbst in Banausen erwachten über Nacht die Musen. Irrwitzige Geldsummen geisterten durch die Debatten. Notstandsgesetze wurden angemahnt, Opfer gefordert. Gönner tauchten auf und gingen gleich darauf wieder verloren. In der bangen Hysterie war der vermögende Mann seiner Millionen nicht mehr sicher.

Österreich: Mit Mozart zum Endsieg

Zum 150. Todestag des »deutschen Genius« zelebrierten die NS-Machthaber ein aufwändiges Mozart-Spektakel. Bleibendes Vermächtnis: Das Figarohaus in Wien

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Suchen Sie mal diese Leute!

Auch im Hafen sind nur noch Arbeiter gefragt, die sich ständig weiterbilden. Ein Gespräch mit dem Hamburger Großreeder Claus-Peter Offen

+ Weitere Artikel anzeigen

Fussball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Bildung: Der Wohlstand von morgen

Wer die Bildungsmisere in Schulen und Kindergärten überwinden will, braucht die Hilfe der Wirtschaft. Sie hat das Geld und das Know-how

Wendelins Wagnis

Porsche-Chef Wiedeking hat viel Macht bei VW. Kann er sie nutzen?

Siemens: Gnadenlos freundlich

Er macht gewaltig Druck, aber kaum einer nimmt es ihm übel. Seit einem Jahr ist Klaus Kleinfeld Chef von Siemens. In dieser Woche stellt er sich erstmals den Aktionären

Trennung muss sein

Nur völlig losgelöst vom Schienennetz wird die Reform der Bahn funktionieren

Trennung schadet

Nur mit eigenem Schienennetz kann die Bahn im internationalen Wettbewerb bestehen

Der Patriarch aus Bangalore

Narayana Murthy hat Infosys zum führenden indischen IT-Konzern und zu einer Größe im weltweiten Wettbewerb gemacht. Nun muss sich der bescheidene Unternehmer den Vorwürfen heimischer Kapitalismuskritiker stellen

Geliebter Rebell

Der Internet-Unternehmer Takafumi Horie sitzt in Untersuchungshaft - für Millionen Jugendliche ist er ein Held

Finanzen: Goodbye, Mister Dollar

Die Ära Greenspan geht zu Ende. War der Zentralbanker ein Genie – oder hat er die Vereinigten Staaten an den Abgrund geführt?

Interview: »Ich hoffe auf Vernunft«

Europas Finanzminister sollten ihre Ausgaben senken, statt die Mehrwertsteuern zu erhöhen, fordert Notenbanker Lorenzo Bini Smaghi. Sonst drohe ein Teufelskreis

Schlechter Rat ist teuer

Nach der Schließung von drei offenen Immobilienfonds kämpft die Branche darum, das Vertrauen der Anleger zurückzugewinnen

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Physik: Aus!

Gibt es mehrere Universen? Der Traum von der Weltformel ist geplatzt, die neuen Theorien sind kaum mehr überprüfbar. Geht es überhaupt noch um Wissenschaft?

Biologie: Der Tod aus der Tiefe

Am Grund von Seen gespeichertes Gas kann Menschen und Tiere ersticken. Nun versuchen Forscher, die tückischen Ausbrüche zu zähmen

Chemie: Million Euro Baby

Er ist 29 und hat gerade seine erste Million zum Forschen bekommen. Der Euryi-Preisträger Angelos Michaelides beschäftigt sich als theoretischer Chemiker mit Wechselwirkungen zwischen den Molekülen

Bild der Woche: Der Plasmakocher

Dieses bizarre Gebilde aus fingerdickem Stahlblech ginge auf einer Messe für moderne Kunst mühelos als Skulptur von Richard Serra durch. Es handelt sich jedoch um ein Bauteil für Wendelstein 7-X, die weltweit größte Kernfusionsanlage vom Typ Stellarator

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Nicht mehr Herr im eigenen Haus

Ob Namen von Fußballstadien oder ganze Stadtquartiere: Alles Öffentliche wird zur Ware. Am Ende sind die Bürger nur noch Kunden Von Jens Jessen

Stasi: Ein scharfer Hund

Laut Stasi-Unterlagen hat der DDR-Dissident Robert Havemann als IM gearbeitet. Die Essenz seines Denkens vergiftet das nicht.

Weltgeist im Schloss

Das neu eröffnete Jena Center für Geschichte des 20. Jahrhunderts steht für eine historische Forschung ohne eurozentrisch verengten Blick

Kultur: Leben im Zwiespalt

Mehr als sechzig Jahre nach der Schoah: Das neue Selbstbewusstsein der jüdischen Deutschen

+ Weitere Artikel anzeigen