Der schwedische Göta-Kanal ist ein Stück Vergangenheit. Schon 1832 wurde die Wasserstraße zwischen Stockholm und Göteborg eröffnet. Doch während etwa auf der Donau an die hundert Kreuzfahrtschiffe fahren, ist auf dem Göta-Kanal nur eine Reederei aktiv. Sie schickt Sommer für Sommer drei Schiffe auf die Reise: Die Juno, in Fahrt seit 1874, gilt als das älteste Kreuzfahrtschiff der Welt. Ralf Schröder ist mitgereist und erzählt anschaulich vom Leben an Bord. Zahlreiche Bilder, Zeichnungen und Grafiken rekonstruieren die Historie von Schwedens blauem Band. Die Geschichten um den Kanal, der nicht nur aus wirtschaftlichen, sondern auch aus militärischen Gründen entstand, hätte man sich jedoch ausführlicher gewünscht.

Ralf Schröder: Göta Kanal. Mit dem Schiff durch Schweden - Vision Travel, Karlsruhe 2005 - 120 S., 24,90 e